Izunokuni Panorama Park - Seilbahn auf dem Berg Katsuragi

Heute möchte ich einen Touristenort in der Region Izu empfehlen, der für Reisende sehr interessant ist. Dies sind der Mount Katsuragi und die Panorama Park-Seilbahn in der Stadt Izunokuni in Shizuoka. Bereit für eine bessere Sicht auf Fuji?

Izunokuni Panorama Park

Der Panorama Park ist eine touristische Einrichtung, die eine 1,8 km lange Seilbahn zum Aufstieg auf den Mount Katsuragi bietet. Es ist möglich, den Berg zu besteigen, aber aufgrund seiner riesigen Länge und Höhe ist es am besten, die Seilbahn zu nehmen.

Die Seilbahn ist sehr schnell und macht Spaß, sie kann für diejenigen, die Höhenangst haben, beängstigend sein ... Die Reise ist ziemlich umfangreich, Sie überqueren ein Tal und wenn Sie denken, Sie erreichen fast die Spitze des Berges, Sie sind noch weit weg ...

Izunokuni Panorama Park - Seilbahn auf dem Berg Katsuragi

In der Region finden Sie auch die berühmten Izu Nagaoka Onsen, was Ihre Reise in die Region begünstigen kann. Der Preis für die Seilbahn liegt über 2.000 Yen, aber er zahlt sich für jeden Cent aus, ein einzigartiges Erlebnis, kombiniert mit Fotos des Fujisan.

Unten sehen Sie ein kurzes Video von meinem Auf- und Abstieg mit der Seilbahn im Jahr 2018 zusammen mit meinem Freund Roberto Pedraça. Neben dem Video teilen wir auch einige Fotos, die wir vor Ort aufgenommen haben, und den Blick auf den Berg Fuji, der Sie begeistern wird.

Berg Katsuragi

Auf dem 452 Meter hohen Hügel haben Sie je nach Klima einen privilegierten Blick auf die Region, um den Berg Fuji, den Berg Amagi und sogar die japanischen Alpen in Nagano deutlich zu sehen. Japan ist in der Tat ein unglaublicher Anblick.

Dort finden Sie Restaurants, Souvenirläden und sogar ein Mini-Onsen für Ihre Füße. Es gibt auch Teehäuser, Leichtathletik und Startpunkte für den Luftsport. Es gibt auch eine Izu Nagaoka Relaisstation.

Izunokuni Panorama Park - Seilbahn auf dem Berg Katsuragi

Der Ort hat auch Wanderwege und einen Mini-Zoo. Auf dem Gipfel des Berges befinden sich der Katsuragi-Schrein und Hyakutai Jizo, die seit der Kamakura-Ära geweiht worden sein sollen. Dort finden Sie auch eine Statue von Gen Yoricho.

Der Hügel wird normalerweise Izu Katsuragi genannt, da es 4 andere Hügel mit demselben Namen gibt, die in ganz Japan verbreitet sind. Wegen der Ähnlichkeit des Hügels mit dem Gunma Buddha im Bild unten wird er auch Shaka Sleeper genannt:

Izunokuni Panorama Park - Seilbahn auf dem Berg Katsuragi
Shaka Statue schlafend, ich habe den Berg nicht so gesehen ...

Meine Erfahrung in Izu

Wir sind nicht nur dorthin gegangen, wir sind zuerst zum Hafen- und Fischmarkt in Numazu gegangen, dann sind wir zur Seilbahn gegangen, haben einen Park in der Region besucht (ich erinnere mich an keinen Namen) und sind in einem geblieben Cyber ​​Café.

Am nächsten Tag gingen wir zur berühmten Mishima Sky Walk Brücke und folgten dann dem Weg in die Region Izu in der Stadt Ito. Dort besuchten wir einen gemischten Onsen mitten in den Bergen, dann blieben wir in einem billigen Ryokan und besuchten mehrere Izakaya.

Der Punkt ist, dass es in der Region Izu mehrere Orte zu besuchen gibt. Hier ist der Tipp: Bereiten Sie Ihre Reiseroute vor und besuchen Sie unbedingt den Izunokuni Panorama Park und den Mount Katsuragi. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn mit Freunden und hinterlassen Sie Kommentare.

Teile diesen Artikel: