Wie kann man sich in Japan scheiden lassen

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Bekanntmachung

Die Scheidungsraten nehmen in letzter Zeit weltweit zu. Die Menschen sind weniger durch kulturelle Traditionen, Vorurteile und andere Einschränkungen eingeschränkt, die ein Paar früher unabhängig von den Bedingungen verheiratet hielten. Scheidungen in Japan werden genauso gehandhabt wie in den Vereinigten Staaten oder in Europa. Dennoch gibt es im ganzen Land ein einziges Scheidungsrecht, nicht anders als in den Vereinigten Staaten. Wenn du deine beenden willst Hochzeit in Japan, sollten Sie das Verfahren befolgen und je nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben mehrere Optionen haben. Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der japanischen Scheidung und sparen Sie Zeit, Geld und Gesundheit auf Ihrem Weg zum Glück.

Scheidungsarten in Japan

Egal, ob Sie sich für die persönliche Abgabe der Dokumente oder die Online-Beantragung und Einreichung der Scheidungspapiere entscheiden, Sie müssen sich zunächst für die Art der Scheidung entscheiden. In Japan sind vier Arten von Scheidungsverfahren möglich:

Scheidung einvernehmlich – Dies ist der einfachste und günstigste Weg, Ihre Ehe ohne die Beteiligung eines Dritten zu beenden. Von den Ehegatten wird erwartet, dass sie wichtige Dinge untereinander besprechen und vereinbaren (zB Sorgerecht, Vermögensaufteilung, Kindesunterhalt usw.). Wenn das Paar alles geklärt hat, können sie die Unterlagen ausfüllen und der Stadt übergeben. Die erforderlichen Unterlagen sind online oder auf Anfrage bei den jeweiligen Behörden erhältlich. Danach erhalten die Ehegatten den Verzicht auf die Ehe und gelten als geschieden.

Bekanntmachung

Scheidung durch Familienschlichtung – wenn das Paar keine Einigung erzielen kann, kann es das Familiengericht um Hilfe bitten. Auf diese Weise wird der Mediator ernannt, der die Ehegatten dabei unterstützt, für beide Seiten angemessene Entscheidungen zu treffen. Alle Entscheidungen werden dokumentiert und später zur Einreichung von Scheidungspapieren verwendet. Dann werden die Papiere an die Stadt geliefert, damit das Paar für geschieden erklärt werden kann. Übrigens kann ein Mediator einem Paar helfen, eine Einigung über eine Scheidung zu erzielen und ihnen dabei zu helfen, ihre Ehe zu erhalten.

Scheidung durch Entscheidung des Familiengerichts – wenn die Ehegatten sich scheiden lassen wollen, aber keine Entscheidung treffen können. Sie können das Familienrecht bitten, für sie nach dem Gesetz zu entscheiden. Wenn jedoch eine Seite mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, können sie innerhalb von zwei Wochen nach der Entscheidung des Familiengerichts Widerspruch einlegen. Daher kann der Prozess lange dauern, sodass diese Art der Scheidung selten gewählt wird.

Scheidung vor Gericht – die radikalste Form ist die streitige. Dies ist die Option, wenn ein Paar sich nicht für eine Scheidung entscheiden kann und den Fall vor Gericht bringen möchte. Im Gegensatz zu anderen Optionen können Sie die Scheidung jedoch nur aus rechtlichen Gründen durch ein Gerichtsverfahren einreichen. Sie sind Untreue, böswilliges Verlassen, keine Informationen über das Leben des Ehepartners innerhalb von drei Jahren, schwere psychische Erkrankungen und schwerwiegende Gründe, die eine Fortsetzung der Ehe verhindern. Der letzte Grund ist eher vage, was bedeutet, dass sich jedes Paar durch ein Gerichtsverfahren scheiden lassen kann, wenn es möchte.

Bekanntmachung

Berücksichtigen Sie alle Bedingungen, Ihre finanziellen Möglichkeiten und Vorlieben, bevor Sie die Scheidung in Japan einreichen.Recherchen Sie besser zuerst und verwenden Sie einige gute Scheidungstipps, um Geld-, Zeit- und Gesundheitsverschwendung zu reduzieren.

Como se divorciar no japão

Japan Scheidungstipps

Die japanische Scheidung unterscheidet sich möglicherweise nicht wesentlich von der amerikanischen oder europäischen, daher besteht der Hauptpunkt darin, vernünftig zu bleiben und das Scheidungsverfahren und die lokalen Gesetze zu befolgen. Dennoch können Sie die folgenden Tipps verwenden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen:

  • Berücksichtigen Sie das Wesentliche, bevor Sie die Scheidung einreichen (Familienanmeldung, Vermögensaufteilung, Finanzangelegenheiten, Sorgerecht und Kindesunterhalt usw.).
  • Wenden Sie sich in jedem Fall an einen Scheidungsspezialisten, auch wenn Sie sich einvernehmlich scheiden lassen. So treffen Sie mit Sicherheit die richtige Entscheidung.
  • Treffen Sie keine mündlichen Absprachen. Schreiben Sie alles auf und machen Sie es legitim.
  • Viele Probleme können online gelöst werden, einschließlich der Einreichung von Papieren und der Einreichung einer Scheidung. Überprüfen Sie diese Möglichkeiten bei Ihrer lokalen autorisierten Niederlassung.

Die Liste kann je nach Ihrem Scheidungsfall und Ihren Macken weitergehen. Unabhängig davon, ob Sie in Japan durch Vergleich geschieden sind oder eine Scheidungsvereinbarung vor Gericht anstreben, es wird dringend empfohlen, dass Sie dies sorgfältig durchdenken. Untersuchen Sie also alle Möglichkeiten und Optionen, bitten Sie einen Fachmann, Ihnen zu helfen, und lassen Sie sich scheiden oder retten Sie Ihre Ehe, um am Ende glücklich und zufrieden zu sein.

Bekanntmachung

Schließlich empfehlen wir, über das Seltsame zu lesen Scheidung nach dem Tod oder sehen Sie sich das Video unten an, um mehr über Scheidungen in Japan zu erfahren: