Nevada-tan: Ein Mordfall, der sich in ein Mem verwandelt hat

GESCHRIEBEN VON

Wahrscheinlich haben nur wenige von dem Mem gehört nevada-tan. Das Mem ist in Japan selbst und in den Vereinigten Staaten häufiger. Dieses Mem hat jedoch eine makabere Geschichte.

Vertraue der Meme-Geschichte unten "nevada-tan":

Die Geschichte hinter dem Mem

Nevada-tan: Ein Mordfall, der sich in ein Mem verwandelte
Links Natsumi (der Mörder) und rechts Satomi (das Opfer).

Nevada-tan ist ein Mem aus dem Jahr 2004, das auf dem japanischen Imageboard populär wurde 2chan. Das Mem ist eine Figur namens Nevada-tan, auf der basiert wurde Natsumi Tsuji.

Natsumi, ein 11-jähriges Mädchen (zu der Zeit), das ihre Klassenkameradin ermordet hatte, Satomi Mitarai. Der Mord ereignete sich am 1. Juni 2004 in der Schule, in der Natsumi studierte. Natsumi ermordete Satomi mit einem Stift, als sie mit ihr allein war.

Nachdem sie Satomi ermordet hatte, kehrte Natsumi in ihren blutbefleckten Kleidern in ihr Klassenzimmer zurück. Die Schule, in der sich die Tragödie ereignete, war eine Sasebo-Grundschule in der Präfektur Nagasaki.

Reaktion auf Mord und Offenlegung der Identität

Die Veranstaltung erhielt schnell weltweite Presseberichterstattung. Der erste Teil der internationalen Berichterstattung erschien am 3. Juni 2004, als der Artikel in der BBC News wurde über den Vorfall veröffentlicht.

In Übereinstimmung mit den japanischen rechtlichen Verfahren, die die Identifizierung jugendlicher Straftäter verbieten, wurde der wirkliche Name des Mädchens nicht veröffentlicht und die japanische Polizei hat sie als bezeichnet "Mädchen A".

Trotz der Bemühungen, die Identität des Mädchens zu schützen, wurde ihr richtiger Name einige Tage nach dem Vorfall bekannt gegeben. DAS Fuji TV entdeckte versehentlich seinen richtigen Namen, als er einige seiner Zeichnungen im nationalen Netzwerk zeigte.

Das auf einigen Fotos gezeigte Kanji (辻菜摘) stammt von dem Mädchen, das ihre eigenen Zeichnungen signiert hat. Wenn das Kanji romanisiert ist, heißt es: Natsumi Tsuji. Auf diese Weise wurde die Identität des Mörders entdeckt.

Als Natsumi in Gewahrsam genommen wurde, gab er das Verbrechen zu. Die Grundlage des Mordes war eine von ihr erstellte Website. Basierend auf Inhalten geht es um ein Spiel Blitz namens Der rote Raum.

Es gab auch eine Fanfiction über den beliebten japanischen Film Battle Royale. Berichten zufolge hat Satomi auf ihrer Website abfällige Kommentare zu Natsumis Aussehen abgegeben.

Natsumi wurde nach gescheiterten Versuchen an das Nagasaki Family Court geschickt Beurteile sie als Erwachsene und Debatten über Alter und strafrechtliche Verantwortung. Sie wurde dann zur Institutionalisierung in eine Jugendhalle der Präfektur Tochigi geschickt. Natsumi wurde 2013 freigelassen. Sie war nach ihrer Freilassung 20 Jahre alt.

2chans Anziehungskraft und "Nevada-tan" Herkunft

Nevada-tan: Ein Mordfall, der sich in ein Mem verwandelte
Nevada-Tan Fanarts

Es gibt keine wirklichen Beweise dafür, ob 2chan-Benutzer versucht haben, die Identität des Mädchens preiszugeben. Trotzdem ist es immer noch ein Internet-Phänomen und ein Kult-Symbol geworden.

2chan Benutzer nannten es schließlich Spitznamen "nevada-tan". "Nevada" wegen des Sweatshirts "Nevada" trug er während des Mordes. UND "-braunen" so zu sein, wie ein Kind das Ehrliche aussprechen würde "-chan".

In der Folge machten die Medien auf die ungewöhnliche Natur eines Kindes aufmerksam, das ein anderes Kind tötet. Viele Artikel haben auch viele Kommentare auf Natsumis Website und den Themen rund um Blut und Tod.

Schließlich eine beeindruckende Menge von Fanarts wurde gemacht, zeigt die meiste Zeit eine niedliche Illustration oder moe das ähnelt Natsumi. Aber es wird immer mit Blut und einem Stift in der Hand gezeichnet. Diese Abbildungen sind auf verschiedenen Websites aufgeführt, die Informationen über das Mem enthalten.

Nevada-tan Popularität außerhalb Japans

Der Trend zum Schaffen Fan Art Es war nicht auf das japanische Web beschränkt. Nach dem Vorfall sprachen zahlreiche Websites über das Mädchen. Sie zollten Natsumi eine Art Tribut.

Im Juni 2005 verkaufte der Online-Shop das Kapuzen-Sweatshirt von Nevada University (was Natsumi in Fotos und Fanarts verwendet) berichtete, dass es das meistverkaufte Produkt auf der Website war. Einige Wochen später entfernte die Universität das Sweatshirt aus ihrem Katalog.

Compartilhe com seus Amigos!