Liste der legendären Kreaturen aus Japan

Bekanntmachung

In diesem Artikel finden Sie eine Liste von Dämonen, Geistern, Yōkai, Obake, Yūrei und anderen legendären Kreaturen, die in der japanischen Folklore und Mythologie bemerkenswert sind. Eine vollständige Liste mit einer kurzen Beschreibung jeder Kreatur aus den Legenden Japans.

Wir haben bereits einige Artikel über diese Fabelwesen aus Japan erhalten, wie:

Ich hoffe, Ihnen gefällt diese Liste mit mehr als 306 Monstern, Kreaturen und Geistern aus der japanischen Mythologie. Dieser Artikel kann für diejenigen nützlich sein, die eine kurze Beschreibung haben oder den Namen einer bestimmten Kreatur kennen möchten.

Daran erinnern, dass dieser Artikel nicht vollständig überarbeitet wurde. Es würde einige Zeit dauern, die Beschreibung der 306 Monster zu überprüfen, die aus dem Englischen übersetzt wurden. In meiner kurzen Rezension habe ich es geschafft, eine Menge unverständlicher Dinge herauszuholen.

Bekanntmachung

Fühlen Sie sich frei, etwas zu kommentieren, das nicht zu verstehen ist, damit ich manuelle Änderungen vornehmen kann. Vielen Dank für das Lesen unseres Artikels. Wir freuen uns über die Kommentare und Beiträge. Wir empfehlen, die Seite mit STRG + F zu durchsuchen.

Lista de criaturas lendárias do japão

Yokais, Obake, Yurei, japanische Geister und Dämonen

Denken Sie daran, dass Sie auf Mobilgeräten einfach Ihren Finger zur Seite ziehen müssen, um die Tabellenansicht zu bearbeiten.

abumi-guchi Eine haarige Kreatur bildete sich aus den Steigbügeln eines berittenen Militärkommandanten, der für Yamata no Orochi arbeitete.
abura-akago  Ein kindlicher Geist, der das Öl von den Andon-Lampen leckt.
abura-sumashi  Ein Geist mit einem großen Kopf, der auf einem Gebirgspass in der Präfektur Kumamoto lebt.
Akabeko  Eine rote Kuh, die am Bau von Enzō-ji in Yanaizu, Fukushima, beteiligt ist.
Akaname  Ein Geist, der Schmutz in unordentlichen Badezimmern leckt.
Akashita  Eine Kreatur, die in einer schwarzen Wolke über einem Schleusentor erscheint.
Akateko  Eine rote Hand hängt an einem Baum.
Akkorokamui  Ein Ainu-Monster, das aussieht wie ein Fisch oder ein Tintenfisch.
Akubōzu Akubōzu, die in der Asche der Kamine leben, stammen von Akita und Iwate.
akurojin-no-hi  Ein gespenstisches Feuer aus der Präfektur Mie.
Amabie  Eine japanische Yokai-Meerjungfrau.
Amaburakosagi  Ein rituell-disziplinarischer Dämon aus Shikoku.
Amamehagi  Ein rituell-disziplinarischer Dämon aus Hokuriku.
Amanojaku  Ein kleiner Dämon, der Menschen zum Bösen anregt.
Amanozako  Eine monströse Göttin, die in Kujiki erwähnt wird.
Amaterasu  Eine Sonnengöttin.
amazake-babaa  Eine alte Frau, die um süße Liebe bittet und Krankheiten bringt.
Amefurikozō  Ein knabenhafter Geist, der im Regen spielt.
Amemasu  Eine Ainu-Kreatur ähnlich einem Fisch oder Wal.
Ameonna  Ein weiblicher Geist, der es regnen lässt.
Amikiri  Ein Vogelgeist mit Vogelkopf, Krebstierfalle und Schlangenkörper.
Amorōnagu  Ein Tennyo von der Insel Amami Shima.
Anmo  Ein rituell-disziplinarischer Dämon aus der Präfektur Iwate.
Aoandon  Der dämonische Geist, der aus einer Andon-Lampe am Ende eines Hyakumonogatari Kaidankai hervorgeht.
Aobōzu  Der blaue Mönch, der Kinder entführt.
Aonyōbō  Ein Geist lauert in einem verlassenen Kaiserpalast.
Aosaginohi  Ein Lumineszenzreiher.
arikura-no-baba  Eine alte Frau mit magischen Kräften.
Ashimagari  Ein Geist, der die Beine von Reisenden umhüllt.
Ashinagatenaga  Ein Paar Charaktere, einer mit langen Beinen und der andere mit langen Armen.
Ayakashi (yōkai)  Ein Phänomen, das als funayurei angesehen wird.
Azukiarai (oder Azukitogi)  Ein Geist, der Azuki-Bohnen wäscht.
bake-kujira  Ein gespenstisches Walskelett, das entlang der Küste der Provinz Shimane schwimmt.
Bakeneko  Eine Katze, die ihre Form ändert.
Bakezōri  Ein Zōri-Sandalengeist.
Baku (Geist)  Übernatürliche Wesen, die Träume und Albträume verschlingen.
Basan  Ein großes feuerspeiendes Hühnermonster.
BashōnoseiGeist des Bananenbaums
betobeto-san  Unsichtbarer Geist, der den Menschen nachts folgt und Schritte erzeugt.
Binbōgami  Der Geist der Armut.
biwa-bokuboku  Animierte Biwa-Laute.
Buruburu  Ein Geist, der sich an Menschen klammert, die Feigheit und Schüttelfrost hervorrufen.
Byakko  Japanische Version des chinesischen weißen Tigers.
ByōbunozokiTsukumogami, der aus Byōbu hervorgeht, um Menschen auszuspionieren.
Chōchinbi  Dämonische Flammen, die auf den Spuren zwischen den Reisfeldern erscheinen.
Chōchinobake  Eine besessene Chōchin-Laterne.
Daidarabotchi  Ein Riese, der für die Schaffung der geografischen Merkmale Japans verantwortlich ist.
Daitengu  Der mächtigste Tengu, von denen jeder auf einem eigenen Berg lebt.
danzaburou-danuki  ein Bake-Danuki von Ilha do Sado.
datsue-ba  Eine alte Frau in der Unterwelt, die die Kleidung (oder die Haut, wenn sie keine Kleidung hat) von den Toten entfernt.
Dodomeki  Ein Dämon mit hundert Augen.
Donotsura  Ein kopfloser menschlicher Yōkai mit seinem Gesicht auf seinem Oberkörper.
Enenra  Ein Monster aus Rauch.
Enkō  Kappa von Shikoku und westlichem Honshū.
Funayūrei  Geister von Menschen, die auf See starben.
Furaribi  Eine Kreatur, die in Flammen versunken ist, die ziellos fliegen.
furu-utsubo  Ein Köcher, der von toten Bogenschützen geliebt wird.
furutsubaki-in-the-king  Eine seelensaugende Pflanze.
futakuchi-onna  Die Zwei-Mund-Frau.
Fūjin  Der Gott des Windes.
Fūri  Ein Yokai-Affe.
Gagoze  Ein Dämon, der junge Priester im Gangō-ji-Tempel angriff.
Gaki  Hungrige Geister besonders gieriger Menschen.
Gashadokuro  Ein riesiges Skelett, das der Geist der unbestatteten Toten ist. Auch als Gaikotsu bekannt.
Genbu  Japanische Version der chinesischen schwarzen Schildkröte.
Goryō  Die rachsüchtigen Geister der Toten.
Gozu und Mezu  Unterweltwächter.
Guhin  Ein anderer Name für Tengu.
Gyūki  Ein anderer Name für Ushi-oni.
hachishaku-sama Eine 8 Fuß große Frau, die für die Entführung von Kindern berühmt ist.
Hakanohi  Ein Feuer, das in Gräbern aufleuchtet.
Hakuja no Myojin  Ein weißer Schlangengott.
Hakutaku  Ein Tier, das Wissen über schädliche Geister vermittelte.
hanako-san  Der Geist eines jungen Mädchens aus dem Zweiten Weltkrieg, das die Badezimmer von Schulen bewohnt und verfolgt.
Hannya  Eine Noh-Maske, die einen eifersüchtigen Dämon darstellt.
Haradashi  Eine Kreatur mit einem riesigen Gesicht im Bauch.
Harionago  Eine Frau mit einem stacheligen Splitter am Ende jeder Haarsträhne.
Hashihime  Eine Frau, die mit der Brücke in Uji in Verbindung gebracht wurde.
Heikegani  Krabben mit Muscheln mit menschlichem Gesicht. Sie sind die Geister der Krieger, die in der Schlacht von Dan-no-ura getötet wurden.
Hibagon  Die japanische Version von Bigfoot oder Yeti.
Hiderigami  Der Geist der Dürre.
Hihi  Ein chinesischer Yokai, der aussieht wie ein Pavian.
Hikeshibaba  Eine alte Frau, die Laternen löscht.
Hinode  Der Sonnenaufgang.
Hitodama  Ein Feuerballgeist, der erscheint, wenn jemand stirbt, was den Geist des Toten bedeutet.
hitotsume-kozō  Ein kindlicher Geist auf einem Auge.
hitotsume-nyūdō  Einäugiger Mönchgeist.
Hiyoribō  Der Geist, der Regen verhindert.
Hoji  Der böse Geist von Tamamo-no-Mae.
hone-onna  Die Skelettfrau.
hoshi-no-tama  Ein Ball, der von einem Kitsune (Fuchs) bewacht wird und jedem, der die Macht hat, Kitsune zwingen kann, ihnen zu helfen. Es soll einige Reserven der Kitsune-Macht haben.
Hotoke  Eine verstorbene Person.
Hyakki Yakō  Die Nachtparade der Dämonen.
Hyōsube  Eine Art Kappa mit Haaren bedeckt.
hō-ō  Chinas legendärer Fenghuang-Vogel.
Hōsōshi  Ein ritueller Exorzist.
ibaraki-doji  Tochter eines Oni.
ichiren-bozu  Animierte Gebetsperlen.
Ikiryō  Im Wesentlichen ein lebender Geist, da es die Seele eines Menschen ist, der außerhalb seines Körpers lebt.
Ikuchi  Eine Seeschlange, die auf Booten in einem Bogen fährt, während Öl tropft.
Inugami Gyoubu  Eine Art gebratener Danuki.
Inugami  Ein Hundegeist, der von einer Familie durch Hexerei geschaffen, verehrt und eingesetzt wird.
Isonade  Ein fischartiges Seemonster mit einem zersplitterten Schwanz.
Issie  Ein Seeungeheuer.
Itsumade  Ein feuerspeiendes Vogelmonster.
ittan-momen  Eine besessene Baumwollrolle, die versucht, Menschen zu ersticken, indem sie sich um ihre Gesichter wickelt.
Iyaya  Eine Frau, deren Gesicht sich wie ein alter Mann widerspiegelt.
Jami Ein böser Berggeist.
Janjanbi  Eine Seele in Form eines Feuerballs, benannt nach dem Geräusch, das sie macht.
Jatai  Animiertes Falttuch.
Jibakurei  Ein Geist, der einen bestimmten Ort schützt.
Jikininki  Geister, die menschliche Leichen fressen.
Jinmenju  Ein Baum mit Früchten des menschlichen Gesichts.
jishin-namazu  Der Riesenwels, der Erdbeben und Tsunami verursacht. Er wurde während des Erdbebens und des Tsunamis in Ansei zur Verantwortung gezogen.
Jorōgumo  Eine Spinnenfrau.
Jubokko  Ein Vampirbaum.
Kahaku (河伯 Ein anderer Name für einen Kappa.
Kakurezato
Kamaitachi  Die Sense kratzte Frettchen, die die Berge verfolgen.
Kambarinyūdō  Ein Mönchsgeist, der Menschen ausspioniert, die auf die Toilette gehen.
Kameosa  Eine besessene Sake-Flasche.
Kanedama  Ein Geist, der Geld trägt.
Kappa  Ein berühmtes Wassermonster mit einem Kopf voller Wasser und einer Liebe zu Gurken.
karasu-tengu  Krähen-Dämon.
Karura  Anthropomorpher Adler ähnlich dem Hindu Garuda.
kasa-obake  Ein besessenes Papierschirmmonster.
Kascha  Ein katzenartiger Dämon, der vom Himmel herabsteigt und Leichen nimmt.
Katawaguruma  Eine Art Wanyudo mit einer verzweifelten Frau anstelle des Kopfes eines Mönchs in einem brennenden Rad.
Kawaakago  Ein Flussgeist, der vorgibt, ein weinendes Baby zu sein.
Kawauso  Flussotter.
Kechibi  Feuerbälle mit menschlichen Gesichtern.
Keneō  Ein alter Mann, der in der Unterwelt sitzt und die Kleidung wiegt, die Datsue-ba ihm gegeben hat.
Keukegen  Eine kleine hundeartige Kreatur, die vollständig mit langen Haaren bedeckt ist.
Kijimuna  Ein Okinawa-Baum-Sprite.
Kirin  Die japanische Version von Chinas Qilin, teils Drache, teils Hirsch mit Geweih, Fischschuppen und Ochsenschwänzen. Angeblich eine schützende Kreatur und Hüterin des Metallelements.
Kitsune no yomeiri Geist des Lichts
Kitsune  Ein Fuchsgeist.
Kitsunebi  Von Kitsune erstellte Flammen.
Kiyohime  Eine Frau, die sich wegen des Zorns der unerwiderten Liebe in einen Schlangendämon verwandelte.
Kodama  Ein Geist, der in einem Baum lebt.
Kokakuchō  Der Ubume-Vogel.
Komainu  Das Paar Löwenhunde bewacht die Eingänge zu den Tempeln.
konaki-jiji  Dieser Yokai verkleidet sich als verlassenes Baby und weint dann, bis ihn jemand fängt.
konoha-tengu  Ein vogelähnlicher Tengu.
Koromodako  Ein Yokai, der aussieht wie ein Tintenfisch, der in den Gewässern zwischen Kyoto und Fukui lebt.
Koropokkuru  Eine kleine Person aus der Folklore von Ainu.
Kosenjōbi  Feuerbälle schwimmen auf alten Schlachtfeldern.
kosode-us  Ein Kosode im Besitz.
Kubikajiri  Weiblicher Friedhofsgeist, der auf der Leiche kaut.
kuchisake-onna  Die Frau mit dem geschnittenen Mund.
kuda-gitsune  Ein kleines Fuchs-Tier, das in der Hexerei verwendet wird.
Kudan  Eine Kuh mit menschlichem Gesicht.
Kumo Yōkai  Ein japanischer Spinnendämon.
Kyonshī  Die japanische Version des chinesischen Springvampirs, bekannt als "Jiangshi".
Kyōkotsu  Eine Skelettfigur, die aus einem Brunnen hervorgeht.
Kyōrinrin  Besessene Rollen oder Papiere.
Mekurabe  Die Multiplikatorschädel, die Taira no Kiyomori in seinem Hof ​​bedrohten.
miage-nyūdō  Ein Geist, der so schnell wächst, wie man es sehen kann.
Mikaribaba  Eine alte Frau mit einem Auge.
mikoshi-nyūdō  Ein kahler Kobold mit verlängertem Hals.
Misaki  Hochrangige göttliche Geister.
Mizuchi  Ein gefährlicher Wasserdrache.
Mokumokuren  Ein Schwarm von Augen, die auf einer Papierschiebetür in einem alten Gebäude erscheinen.
Momonjī Ein alter Mann, der an jeder Weggabelung auf Reisende wartet.
Mononoke  Jede schelmische und problematische Kreatur / Entität unsicherer Herkunft.
morinji-no-kama  Ein anderer Name für Bunbuku Chagama, den Bake-Danuki-Kessel.
Mujina  Ein formverändernder Dachs.
Myōbu  Ein Titel, der manchmal einem Fuchs gegeben wird.
Mōryō  Ein allgemeiner Begriff für mehrere Wasserdämonen, die Leichen fressen.
Namahage  Ein rituell-disziplinarischer Dämon von der Oga-Halbinsel.
Namazu  Ein riesiger Wels, der Erdbeben verursacht.
Nekomata  Eine Yokai-Katze.
Ningyo  Ein Fisch oder eine „Meerjungfrau“.
Nobusuma  Ein fliegendes Eichhörnchen-Monster (möglicherweise inspiriert von dem riesigen indischen fliegenden Eichhörnchen).
Noderabō  Seltsame Kreaturen, die in der Nähe einer Tempelglocke stehen.
Nogitsune  Ein gefährlicher Kitsune.
noppera-bō  Ein gesichtsloser Geist.
Nozuchi  Eine Kreatur so fett wie eine Schlange.
Nue  Ein Monster mit dem Kopf eines Affen, dem Körper eines Waschbärhundes, den Beinen eines Tigers und einem Schwanz mit dem Kopf einer Schlange. Er quälte den Kaiser mit Albträumen auf der Heike Monogatari.
Nukekubi  Ein grausames und menschliches Monster, dessen Kopf sich von seinem Körper löst und oft mit dem Rokurokubi verwechselt wird.
Nuppeppo  Ein animiertes Stück verrottenden menschlichen Fleisches.
Nurarihyon  Ein seltsamer Charakter, der sich in geschäftigen Nächten in Häuser schleicht.
nure-onna  Ein weibliches Schlangenmonster, das am Strand erscheint.
Nuribotoke  Eine animierte Leiche mit geschwärztem Fleisch und schwingenden Augen.
Nurikabe  Eine gespenstische Wand, die nachts einen Reisenden hält.
nyūdō-bōzu  Ein Yokai, der größer wird, je mehr er nach oben schaut.
NyūnaisuzumeSpatzen, die aus dem Mund des verbannten Dichters Fujiwara-no Sanekata flogen.
Obake (oder Bakemono)  Geister, die ihre Form ändern.
Obariyon  Yōkai, der auf einem menschlichen Opfer reitet und unerträglich schwer wird.
Oboroguruma  Ein Ochsenkarren mit einem Gesicht im Wagen.
Oiwa  Der Geist einer Frau mit verzerrtem Gesicht, die von ihrem Ehemann ermordet wurde. Einer der berühmtesten Onryō.
Okiku  Der Geist, die Plakette eines Dienstmädchens zu zählen.
okuri-inu  Ein Spektralhund, der einsamen Reisenden folgt und sie angreift, wenn sie stolpern. Ähnlich dem schwarzen Hund der englischen Folklore.
Oni von Rashomon
Oni  Der klassische japanische Dämon. Es ist eine Oger-ähnliche Kreatur, die normalerweise Hörner hat.
Onibaba  Die dämonische Hexe von Adachigahara.
Onibi  Eine dämonische Flamme, die Leben saugen kann, wenn Menschen zu nahe kommen.
Onihitokuchi  Ein Auge, das Menschen tötet und frisst.
Onikuma  Yōkai Bär.
Onmoraki  Ein Dämonenvogel, der aus den Geistern frisch toter Leichen erschaffen wurde.
Onmyoji  Ein Mensch, der Kräfte wie ein Yōkai hat.
Onryō  Ein rachsüchtiger Geist, der durch starke Gefühle wie Wut oder Traurigkeit geformt wird.
Osakabe  Ein alter Yōkai, der in Himejis Schloss wohnt und Herzen lesen und manipulieren kann.
Otoroshi  Eine pelzige Kreatur, die vor den Toren der Torii für Schreine und Tempel landet.
Raijin  Der Donnergott.
Raijū  Ein Tier, das blitzschnell zu Boden fällt.
Rokurokubi  Eine Person, normalerweise weiblich, deren Hals sich unbegrenzt dehnen kann.
Ryuu Der japanische Drache.
Rōjinbi  Ein gespenstisches Feuer, das bei einer älteren Person auftritt.
Sa Gojō  Das Wassermonster Sha Wujing von Journey to the West, in Japan oft als Kappa interpretiert.
Samebito  Ein Hai vom U-Boot Dragon Palace.
Sankai  Ein amorpher postpartaler Geist.
Sansei  Ein Humanoid mit einem zurückgedrehten Bein.
SarakazoeEine Art von Onibi, die als Zählplatte erscheint.
Satori  Eine affenähnliche Kreatur, die Ihre Gedanken lesen kann.
sazae-oni  Eine Turbanschnecke, die sich in eine Frau verwandelt.
Seiryū  Japanische Version des chinesischen Azure-Drachen.
sesshō-seki  Die giftigen "Todessteine", zu denen Tamamo-no-Mae geworden ist.
Shachihoko  Ein Fisch mit Tigerkopf, dessen Bild häufig in der Architektur verwendet wird.
shibaemon-tanuki  Ein gebratener Danuki von Awaji Island.
Shichinin Misaki  Eine Gruppe von sieben Geistern, die die Lebenden krank machen.
Shidaidaka  Ein Yokai-Humanoid, der über den Straßen erscheint.
Shikigami  Ein Geist, der gerufen wurde, um auf einen Onmyōji zu bieten.
Shikome  Wilde Frauen, die von Izanami geschickt wurden, um Izanagi Schaden zuzufügen.
Shinigami  Der japanische Schnitter.
Shiranui  Eine mysteriöse Flamme über den Meeren in der Präfektur Kumamoto.
Shirime Eine Erscheinung in Form eines Mannes mit einem Auge anstelle des Anus.
Shiryō  Die Seelen der Toten, das Gegenteil von Ikiryo.
Shirōneri  Moskitonetze oder staubige Kleidung.
Shisa  Die Okinawa-Version von Shishi.
Shishi  Die gepaarten Löwenhunde bewachen die Eingänge zu den Tempeln.
shuten-doji  Oni
Shōjō  Rothaarige Marine-Sprites, die Alkohol lieben.
Shōkera  Eine Kreatur, die durch das Oberlicht eines alten Hauses späht.
Son Goku  Affenkönig Sun Wukong von der Reise in den Westen.
Suiko  Ein anderer Name für Kappa.
Sunakake Baba  Eine Hexe, die Sand benutzt.
Sunekosuri  Ein hundeartiger Yokai, der bei Regen die Beine der Menschen reibt.
Suzaku  Die japanische Version des chinesischen Zinnoberrotvogels.
suzuri-no-tamashii  Geist der Tinte.
Sōjōbō  Der berühmte Daitengu vom Berg Kurama.
taka-onna  Ein weibliches Monster, das seine Taille strecken kann, um in Gebäude zu spähen.
tamamo-no-mae  Ein böser Fuchs mit neun Schwänzen, der als Kurtisane erschien.
Tanuki  Ein japanischer Waschbärhund, der seine Form ändert.
te-ich  Der Geist eines Blinden mit den Augen in den Händen.
Teke Teke  Der rachsüchtige Geist eines Schulmädchens mit einer Körperhälfte an der Spitze ihres Oberkörpers, die Menschen tötet, indem sie sie mit einer Sense halbiert und ihre eigene Entstellung imitiert.
Zehn  Ein schelmisches Wiesel, das seine Form ändert.
Tengu  Ein weiser Dämon mit zwei Varianten: ein roter Mann mit langer Nase oder ein vogelähnlicher Dämon.
Tenjōkudari   Ein weiblicher Yokai, der an die Decke kriecht.
Tenka (Kaika)  Geisterlichter
Tenko (Fuchs)   Göttliches Tier
Tennin  Ein himmlisches Wesen.
Teratsutsuki   Das Onryō eines Mannes, der im 6. Jahrhundert n. Chr. Lebte.
Tesso  Ein Priester, der vom Kaiser beschimpft wurde und ein Schwarm von Mäusen wurde, der einen rivalisierenden Tempel zerstörte.
Tsuchigumo  Ein Clan von Spinnen-Yokai.
Tsuchinoko  Ein legendäres Serpentinenmonster. Es ist jetzt eine Krypta, die einer fetten Schlange ähnelt.
Tsukinowaguma Ein legendärer Bär. 
Tsukumogami Ein animierter Teeträger, mit dem Matsunaga Hisahide einen Frieden mit Oda Nobunaga ausgehandelt hat. Es wird jetzt als jedes leblose Objekt von 100 Jahren verstanden, das zum Leben erweckt wurde.
Tsukuyomi  Ein Mondgott.
tsurube-otoshi  Ein Monster, das von den Baumwipfeln fällt.
tōfu-kozō  Ein Yokai, der als Junge mit einem Teller Tofu erscheint.
Ubume  Der Geist einer Frau, die bei der Geburt starb.
uma-no-ashi  Das Bein eines Pferdes, das an einem Baum hängt und Passanten tritt.
umi-nyōbō  Ein weibliches Seemonster, das Fische stiehlt.
Umibōzu  Ein riesiges Monster erscheint auf der Meeresoberfläche.
Ungaikyō  Ein besessener Spiegel.
ushi-no-tokimairi Ein Fluch, der zur Zeit des Ochsen (zwischen 1 und 3 Uhr morgens) von einem Benutzer schwarzer Magie mit verschiedenen Effekten gemacht wurde.
ushi-oni  Ein Name, der einer Vielzahl von Monstern mit Ochsenkopf gegeben wurde.
ushi-onna  Eine Frau in einem Kimono mit Kuhkopf.
Ushirogami   Einäugiger und fußloser Geist.
Uwan  Ein Geist, der durch den Klang gerufen wird, der schreit, wenn er Menschen überrascht.
Waira  Ein großes Tier lauert in den Bergen, über das wenig bekannt ist.
Wani  Ein Wassermonster, vergleichbar mit einem Alligator oder Krokodil. Ein verwandtes Wort wurde auf das Salzwasserkrokodil angewendet.
Wanyūdō  Ein brennendes Rad mit dem Kopf eines Mannes in der Mitte, das die Seele des Betrachters saugt.
Yadōkai  Mönche, die sich dem Unheil zuwandten.
yama-biko  Kleine Kreaturen, die Echos erzeugen.
yama-inu  Ein hundeartiger Berggeist, der Reisenden auf Bergstraßen erscheinen kann; Je nach Geschichte kann es freundlich sein oder den Reisenden angreifen und töten (siehe auch den japanischen Wolf).
yama-uba  Ein uralter Yōkai.
Yamajijii  Ein alter Mann mit Auge und Bein.
Yamako  Eine gelegentlich kannibalenfreundliche Kreatur, die Gedanken lesen kann.
Yamaoroshi  Eine besessene Gemüsereibe, fast wie Stachelschwein.
Yamata no Orochi  Das achtköpfige Drachen- / Schlangenmonster, das vom Gott Susanoo getötet wurde.
Yashima no Hage-tanuki  Ein Bake-Danuki, der den Taira-Clan schützt.
Yatagarasu  Amaterasus dreibeinige Krähe.
yato-no-kami  Tödliche Schlangengötter, die ein Feld befallen haben.
Yobuko  Ein Geist des Lebens in den Bergen.
yomotsu-shikome  Die Unterwelthexen.
Yonakinoishi
Yosuzume  Ein mysteriöser Vogel, der nachts singt und manchmal anzeigt, dass das Okuri-Inu in der Nähe ist.
yuki-onna  Die Schneefrau.
Yurei  Geister im westlicheren Sinne.
Yōkai / Youkai  Eine Klasse übernatürlicher Monster, Geister und Dämonen in der japanischen Folklore. Sie können auch Ayakashi (妖?), Mononoke (物?) Oder Mamono (魔物?) Genannt werden.
Yōsei  Das japanische Wort für "Fee".
zashiki-warashi  Ein schützender häuslicher Geist für Kinder.
Zennyo Ryūō  Ein Drache, der es regnen lässt.
Zorigami  Eine animierte Uhr.
Zuijin  Ein Schutzgeist.
zunbera-bō  Ein anderer Name für Noppera-bō.
Ōgama  Ein riesiger Frosch, der regenbogenartigen Rauch atmet und einen riesigen Speer gegen seinen Angreifer schwingt.
Ōkaburo  Shemale yōkai
Ōkami  Ein mächtiger Wolfsgeist, der dir das Leben nimmt oder dich beschützt, abhängig von den Handlungen, die jemand in deinem Leben ausführt.
Ōkubi Das riesige Gesicht einer Frau, die am Himmel erscheint.
Ōmagatoki   Dämmerung.
Ukmukade   Ein riesiger menschenfressender Tausendfüßler, der in den Bergen lebt.
Ōnyūdō   Taxon aus dem Papierkorb für alle 'priesterlichen' Dämonen.