Alles über Hello Kitty

[ADS] Werbung

Hello Kitty ist mit Sicherheit eine der größten Ikonen der Kawaii-Kultur in Japan, deren Erfolg und Popularität nicht nur die japanische Kultur, sondern auch einen Großteil der Welt maßgeblich beeinflusst haben.

Es ist sehr schwer für Sie, nicht zumindest Hello Kitty oder andere Sanrio-Figuren auf Schulsachen wie Etuis, Taschen, Druckbleistiften sowie Filmzeichnungen und verschiedenen anderen Produkten gedruckt gesehen zu haben.

In diesem Artikel erfahren wir ein wenig mehr über Hello Kitty und andere ikonische Charaktere aus der Serie. Werden wir sehen, wie Hello Kitty konzipiert wurde? Wie sie zu einer Ikone der wurde kawaii Kultur?

Wer ist Hello Kitty?

Ihr voller Name ist Kitty White (キ テ ワ イ ト イ ト , White Cat), eine Figur, die als weißes Kätzchen der japanischen Bobtail-Rasse dargestellt wird. Sie trägt normalerweise einen blauen Overall, eine gelbe Bluse und eine kleine rote Schleife auf dem Kopf.

Das Kätzchen hat ein einfaches Design mit wenigen Funktionen, ist aber unglaublich süß. Eines der interessantesten Details seines Designs ist die Tatsache, dass es keinen Mund hat, was später zu einer Reihe von Gerüchte über den Charakter.

Laut Sanrio Hello Kitty hat sie keinen Mund, weil sie wollen, dass die Leute ihre "Gefühle" auf die Figur projizieren und eine Verbindung zu ihr haben. Eine andere Erklärung des Unternehmens ist, dass sein Maskottchen „mit dem Herzen spricht“ und an keine Sprache gebunden ist.

Hello Kitty wurde am 1. November in London geboren, hat eine süße, freundliche und sehr aufgeschlossene Persönlichkeit, sie steht ihrer Familie, die aus ihrem Vater George, ihrer Mutter Mary und ihrer Zwillingsschwester Mimmy besteht, sehr nahe.

Zusätzlich zu ihrer Familie hat sie einen Freund namens Daniel und mehrere Freunde, in denen wir My Melody hervorheben können, die ihre beste Freundin ist. Wir werden später über diese Charaktere sprechen.

Alles über Hallo Kitty

Ihre Herkunft

Hello Kitty wurde ursprünglich 1974 von Design Yuko Shimuzo für die Firma Sanrio entworfen, für die sie arbeitete. Etwa ein Jahr später verließ sie das Unternehmen und ihr Charakter ging bis 1980 an Setsuko Yonekubo über, von da an ging die Verantwortung in die Hände der Japaner Design Yuko Yamaguchi.

Der Name „Kitty“ basiert auf einer schwarzen Katze, die die Hauptfigur Alice in Lewis Carrolls Buch „Alice in the Land of Mirrors“ spielte.

Nach der Wahl des Namens Kitty wollte der Gründer von Sanrio Shintaro Tsuji, dass das Kätzchen das Firmenmotto „Soziale Kommunikation“ trägt, so wurde die Figur zu „Hello Kitty“.

Es wurde für den weiblichen Markt im Teenageralter entwickelt und wurde von der Öffentlichkeit gut angenommen, was zur Ausweitung seiner Produkte auf Kleidung, Schulmaterialien, Plüschtiere, Spielzeug, Aufkleber, Taschen und eine Vielzahl von Produkten führte.

Es erschien zuerst in einer Vinyl-Geldbörse, die in diesem Jahr zum meistverkauften Artikel in Japan wurde. Die große Popularität von Hello Kitty machte sie zu einer der einflussreichsten Figuren im Kawaii-Milieu und zum offiziellen Sanrio-Maskottchen, das auch das Gudetama, mit einer Anerkennung von rund 921 TP1T der Weltbevölkerung.

Hallo Kitty und Pokemon sind der Teufel? Lügen über Japan
Ignoriere das Bild von Pokémon auf der Seite

Deine Zeichentrickserie

Seine erste Zeichentrickserie im Fernsehen hieß Hello Kitty's Furry Tale Theatre“, das 1986 produziert wurde und 13 Episoden enthält. Die Handlung bestand im Wesentlichen darin, dass Hello Kitty zusammen mit ihren Freunden berühmte Märchen nachstellte.

1993 erschien eine neue Zeichentrickserie mit dem Titel „Hello Kitty and Friends“, die ebenfalls 13 Episoden umfasste. Etwas später erschien 1999 „Hello Kitty's Paradise“ mit 16 Folgen.

2004 erscheint in Korea „Hello Kitty Stump Village“ mit 26 Episoden. Im Jahr 2006 produzierten Sanrio Digital und Dream Cortex eine 3D-Animationsserie namens „The Adventures of Hello Kitty and Her Friends“, die 52 Folgen hat.

2018 bekommt Hello Kitty einen offiziellen YouTube-Kanal mit Videos im Vlog-Stil, in denen Kitty über ihre Interessen spricht und ihre Reisen zeigt. 2020 startet Sanrio eine kostenlose Serie auf You Tube auf dem Kanal „Hello Kitty and Friends“.

Alles über Hallo Kitty

Einige von Hello Kittys Charakteren

Lassen Sie uns nun ein wenig über einige der Sanrio-Charaktere sprechen, die in der Hello Kitty-Serie zu sehen sind.

Maria Weiß

Marry White ist die Mutter von Kitty und Ehefrau von George White. Sie ist eine weiße Katze, die dem Hello-Kitty-Design sehr ähnlich sieht, einen gelben Hut hat, ein langes Kleid mit Schürze und Schuhen trägt.

Marry hat eine sehr fröhliche, freundliche Persönlichkeit und erweist sich gegenüber ihrem Ehemann und ihren Töchtern als sehr beschützerisch und fürsorglich.

Neben ihrer angenehmen Persönlichkeit hat Marry ausgezeichnete Kochkünste und ist auch eine ausgezeichnete Näherin. Sie hat ein Bekleidungsreparaturgeschäft, in dem sie erfolgreich ist.

George White

George White ist der Vater von Hello Kitty und Mimmy und Ehemann von Marry. Er ist das Oberhaupt der weißen Familie und sein Aussehen ähnelt auch dem Rest der Familie, dh er ist eine weiße Katze.

Er hat ein ernsteres Aussehen und trägt normalerweise Bürokleidung wie Hemden mit Kragen, Krawatten, Anzughosen, Schuhe und eine schwarze Brille. Verwendet auch ein Rohr.

George hat eine ruhige und ernste Persönlichkeit, ist sehr fleißig und findet trotz viel Arbeit immer Zeit, um mit seiner Familie zu genießen.

Alles über Hallo Kitty

Mimmy Weiß

Mimmy White ist Kittys Zwillingsschwester. Als eineiige Zwillinge hat sie das gleiche Aussehen wie ihre Schwester, ist eine weiße Katze mit gelber Nase und hat genauso wie Kitty kein Maul. Sie trägt auch eine gelbe Schleife am linken Ohr.

Sie hat eine introvertierte und schüchternere Persönlichkeit als ihre Schwester und ist auch sehr höflich und nachdenklich. Mimmy steht Kitty sehr nahe und sie haben eine starke Bindung.

meine Melodie

My Melody ist die beste Freundin von Hello Kitty, sie ist ein weißes Kaninchen und trägt eine rote oder rosa Kapuze mit einer Blume oder Schleife auf der rechten Seite der Kapuze.

My Melo (wie sie oft genannt wird) ist ein lebhaftes Mädchen, das im Mariland Forest in London geboren wurde. Ihr Lieblingsessen ist Mandelkuchen, und sie hat ein Hobby, mit ihrer Mutter Kekse zu backen.

teuer Daniel

Dear Daniel oder Daniel Star (wie er allgemein genannt wird) ist Hello Kittys Freund und Freund aus Kindertagen, er ist eine Katze der gleichen Rasse wie Kitty (Bobtail), sie kennen sich seit ihrer Kindheit.

Daniel ist eitel und legt Wert darauf, in Mode zu sein, er ist auch sehr nett und rücksichtsvoll. Sowohl er als auch seine Familie haben in verschiedenen Teilen der Welt gelebt, bevor sie nach England zurückkehrten, hatten sie eine Überfahrt in New York.

Diese Erfahrung ermöglichte es Daniel, ein großartiger Tänzer zu werden. Er träumt davon, in Zukunft eine Berühmtheit oder ein Fotograf zu werden, genau wie ich, Papa.

Einige Bilder gehören zu Depositphotos 

Teile diesen Artikel: