Empfehlung und Analyse - Nobunaga-Konzert

Nobunaga Concerto (信長協奏曲) ist eine Manga-Serie von Ayumi Ishii, die die Geschichte von Saburō erzählt, einem Studenten, der am Ende in die Vergangenheit reist Sengoku-Zeit und ersetzt am Ende die berühmten Oda Nobunaga Der berühmte Lord, der Japan vereinte. Während der Saburo-Serie müssen Sie lernen, in der Sengoku-Ära zu leben und Ihre Rolle als Nobunaga zu spielen, um Kriege zu beenden und Japan zu vereinen.

Der Manga erscheint monatlich in der Zeitschrift am monatlichen Shōnen-Sonntag und gewann 2014 seine erste TV-Animation und sein erstes Drama.

Dorama

Da der Manga monatlich ist und wir derzeit nur 12 Bände haben, ist der Theater war viel mehr gearbeitet als der Anime und Manga, machte die Geschichte detaillierter und veränderte die Aspekte der Charaktere ein wenig, wirklich fand ich das Theater Er ist Anime weit überlegen und hat es seit der ersten Folge geschafft, eine Komödie, Action und eine packende Geschichte aufrechtzuerhalten. So wie die Sengoku-Zeit es wurde porträtiert war sehr gut, es ist wirklich eine großartige Zeitreise, sowohl die Landschaft als auch die Geschichte, die aus vielen Samurai-Filmen gewonnen wurde, die jemals gedreht wurden.

Die Hauptfigur, Hast Du gewusst wird interpretiert von Meide Oguri, deine Dame Kicho wird interpretiert von Kou Shibasaki und dein rechter Arm Tsuneoki Ikeda wird interpretiert von Mukai Osamu.

Das Drama hat 11 Folgen und eine Live-Action, die im Januar 2016 veröffentlicht werden soll. Ich kann nicht sagen, ob es ein Film sein wird, der das Drama ergänzt, oder eine neue Geschichte.

Einige Kritiker hatten negative Gedanken über die Serie, weil sie die Persönlichkeit der Hauptfigur im Vergleich zu Manga und Anime stark verändert hatten. Andere halten die Vorstellung, dass ein Mann über 30 einen Studenten spielt, für absurd. Trotzdem schafft es das Drama, den Betrachter von Anfang bis Ende zu erobern. Also pass auf! Auch wenn Sie keine Dramen mögen ... Beobachten Sie! Ich hatte nicht einmal den Eindruck, ein Drama zu sehen.

Anime

Der Anime ist auch sehr gut, obwohl er CGI (Computer Graphics) verwendet, was viele hassen. Anime hatte nur 10 Folgen, daher ist es viel mehr zusammengefasst als das Drama. Obwohl die Ereignisse ähnlich sind, finden sie im Vergleich zum Drama auf unterschiedliche Weise statt. Die Persönlichkeit von Kicho Im Anime ist es viel fügsamer. Anime hat einen aufschlussreichen Soundtrack und eine Richtung, die wusste, wie man das Material von Anfang bis Ende in der Hand hält.

Es ist wirklich sehenswert, auch wenn Sie sich mit CGI nicht wohl fühlen. Dieser Anime war ein guter Job und hat alle Fans zufrieden gestellt. Es ist in Ordnung, dass einige die Animation etwas seltsam finden, aber sie hat der Arbeit ihre eigene Note gegeben, und ich glaube, sie hat nichts behindert. Lassen wir das große Ende für Sie, um ein wenig über die Animation zu erfahren.

Fazit

Es ist unmöglich, sich nicht in dieses Werk und seine Charaktere zu verlieben. Sie werden weinen, lachen und bewegt sein. Ich wurde so in die Geschichte verwickelt, dass ich, wenn eine Episode vorbei war, zur nächsten rannte, ohne darüber nachzudenken. Sogar meine Mutter wurde süchtig.

Wenn Sie nicht die Gelegenheit hatten, zu sehen Nobunaga Konzert, Verschwenden Sie keine Zeit und schauen Sie jetzt zu, Dorama und Anime warten auf Sie.

Sie können sowohl den Anime als auch das Drama von sehen Nobunaga Konzert auf Crunchyroll. Oder Sie können auf Raubkopien zurückgreifen, indem Sie einfach auf Google xD suchen

Wer mir dieses Drama empfohlen hat, war Lucas Ribeiro von der Seite Nintendo, Apple und japanische Kultur Fanbase.

Teile diesen Artikel: