Alles über Kimetsu No Yaiba - Demon Slayer

Achtung, dieser Text hat einen Spoiler! Wenn du trotzdem lesen willst, dann sag nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe, oder !! Kimetsu No Yaiba war einer der meistgesehenen Anime des Jahres 2020. Er wurde im Oktober 2020 in Japan veröffentlicht, aber der Manga, der ihn inspirierte, stammt aus dem Jahr 2019. 

Mit fast einem Jahr Veröffentlichung ist Kimetsu No Yaiba immer noch die Sensation des Augenblicks in dem Anime, der am meisten von der Netflix-Plattform gesehen wird! Lassen Sie uns nun mehr Details zu diesem Anime und den Grund sehen, warum er so viel öffentliche Aufmerksamkeit erregt. 

Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer

Die Geschichte von Kimetsu No Yaiba

Der Anime Kimetsu No Yaiba (鬼 滅) wurde im Westen in Demon Slayer umbenannt. Der Manga Shonen Kimetsu no Yaiba war die Inspiration für den Anime, der von Haruo Sotozaki inszeniert und produziert wird Ufotable.

Die Entfaltung der Geschichte findet in Japan zwischen 1912 und 1926 statt. In dieser Zeit war derjenige, der regierte, der Kaiser Taisho

Kimetsu no Yaiba erzählt die Geschichte von Tanjirō, der bei seiner Arbeit mit Kohle auf seine Eltern und die fünf ermordeten Brüder stieß. Die Mutter und ihre Brüder wurden von einem sehr mächtigen Oni namens Muzan Kibutsuji getötet, einer Rasse, die Menschen zum Opfer fällt, das Wohlergehen der Gemeinschaft bedroht, aber auch als Dämon oder Oger übersetzt werden kann.

Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer - Kimetsu Dämon
Bekanntmachung

Der Oni war nicht in der Lage, seine Schwester Nezuko zu töten, doch als sie von dieser Kreatur verwundet wurde, wurde sie eine von ihnen. Oni fühlen sich vom Blut angezogen und ernähren sich von Menschen. Obwohl Nezuko diese Kreatur wurde, konnte sie ihren Bruder nicht töten, obwohl sie vom Geruch von Blut angezogen wurde, weil sie immer noch menschliche Gedanken und Gefühle hatte.

Um zu versuchen, seiner Schwester zu helfen, die menschliche Form wiederherzustellen, wurde Tanjirō Dämonenjäger. Er erhielt eine Ausbildung, bestand Tests und schaffte es, sich der Gruppe anzuschließen.

 Während dieser Reise, um ein Heilmittel für Nezuko zu finden, sah sich Tanjirō mehreren Kämpfen mit Oni gegenüber und die meisten seiner Schwestern halfen ihm, sie zu besiegen. 

Bekanntmachung
Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer

Hauptfiguren von Kimetsu no Yaiba

Tanjirō Kamado ist der Protagonist des Anime und seine auffälligsten Fähigkeiten sind das Einatmen von Wasser (am häufigsten von der Figur verwendet) und der Tanz des Feuergottes, den sein Vater früher gemacht hat. Ihr Ziel ist es, diese letzte Technik zu verbessern.

Nezuko Kamado Sie ist eine Oni und jüngere Schwester von Tanjiro Kamado. Als Oni hat sie große Fähigkeiten und körperliche Stärke, aber da sie sich noch nie von Menschen ernährt hat, geht sie mit einem Stück Bambus im Mund, um niemanden anzugreifen. Es kann wachsen und schrumpfen und ist nicht sonnenbeständig.

Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer
Bekanntmachung

Inosuke Hashibira oder Wildschweinkopf Er wurde wirklich von Wildschweinen geschaffen, so dass es während des Anime möglich ist, sich sogar durch die Kleidung sozial zu verhalten. Inosuke betrachtet jeden zunächst als seine Feinde und will angreifen. Er hält sich für den besten und mächtigsten Dämonenjäger.

Zenitsu Agatsuma ist der Feigling der Serie! Die Tatsache, dass er verzweifelt und pessimistisch ist, macht es schwer zu sehen. Nur er ist mächtiger als er denkt, seltsamerweise verliert er das Bewusstsein, wenn er durch eine große Angst geht, und wenn er aufwacht, sieht er aus wie jemand anderes und wird sehr stark, weil er seine Kraft verbessert hat. Oh, und er ist in Nezuko verknallt.

Kyojuro Rengoku hat einen Auftritt direkt am Ende der ersten Staffel, wird aber zu einer der wichtigsten im Film, der die Fortsetzung des Anime ist. Kyojuro Rengoku ist die Säule der Flamme, die den mächtigen Atem der Flamme und seine sieben verbleibenden Formen dominiert und von Generation zu Generation von den Rengoku weitergegeben wird.

Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer

Fortsetzung und neue Saison von Demon Slayer

Beim Netflix bisher ist nur die erste Staffel mit 26 Folgen erhältlich. Aber die Fortsetzung wurde in den meisten Ländern bereits veröffentlicht, es ist der Film mit dem Titel Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train.

Diejenigen, die die erste Staffel gesehen haben, wissen, dass Tanjirō, Nezuko, Inosuke Hashibira und Zenitsu Agatsuma in einen Zug steigen und auf die Hilfe der Flammensäule zählen werden: Kyojuro Rengoku.

Er wird Tanjirō bei dieser neuen Mission helfen und einen Feuertanz, den sein Vater gemacht hat, besser verstehen und kontrollieren, in dem er ihm in einem seiner Schlachten geholfen hat. Aber in diesem Zug gibt es bereits einen supermächtigen Oni, der darauf abzielt, sich mit dem Zug zu verbinden und alle zu töten, vor allem aber die Dämonenjäger. 

Bekanntmachung

Sicherlich gewinnen die Jäger am Ende, nachdem sie sich zwischen den Wagen aufteilen und den Hals des Oni entdecken und ihn mit dem Schwert schneiden können. Und dann erreicht Tanjiro endlich die ganze Zeit "Full Focus Breath" und das ist der erste Schritt, um eine Säule zu werden. 

Aber dieser Film muss abschreckend sein, denn erst in der Woche seiner Veröffentlichung in einigen Ländern hatte der Anime Kassenrekorde. Der Empfang war so gut, dass er sogar für die Japan Prize Academy (TP ア カ デ ミ ー ー) nominiert wurde. Diese Auszeichnung ähnelt dem Oscar. 

Alles über Kimetsu no Yaiba - Demon Slayer

Neben dem Film, der hier in Brasilien im Mai 2021 Premiere hat, wurde eine weitere Staffel des Anime bestätigt. Wenn Sie jedoch den Manga betrachten, der 161 Kapitel enthält, werden wir wahrscheinlich mehr Staffeln da draußen haben, Leute!

Bekanntmachung

Sicher sind wir uns aber bisher nur des Films und einer weiteren Staffel, die 2021 erscheinen wird. Und wird Nezuko dann wieder ein Mensch werden?