Einige Tempel und Schreine in Japan #1

Japan hat mehr als 88.000 shintoistische Schreine und mehr als 85.000 buddhistische Tempel. Wenn wir also in einem Artikel über jeden Tempel sprechen, wird es sehr schwierig. Deshalb haben wir uns entschlossen, diesen Artikel zu erstellen und einige der Tausenden von Tempeln in Japan zu präsentieren.

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung des Tempels und ein Video unserer Freundin Santana, das die Schönheit und Umgebung des Tempels zeigt. Es sei daran erinnert, dass es Tausende von Tempeln gibt, aber auch Tempel mit demselben Namen, aber an verschiedenen Orten.

Bekanntmachung

Shokoji-Tempel - 聖光寺

Dieser Tempel befindet sich nördlich des Tateshina-Sees (蓼科) und es gibt rund 300 Sakuras (Kirschbäume) Somei Yoshino. Die Kirschbäume des Shokoji-Tempels blühen spät, weil er 1200 Meter über dem Meeresspiegel liegt und seine Temperatur niedriger ist als alle anderen Punkte in Honshu.

Bekanntmachung

Joukouji-Tempel - 常光寺

Der Joukouji- Tempel befindet sich in der Stadt Shiojiri in der Präfektur Nagano. Die Stadt hat mehr als 66.000 Einwohner.

Chokoji-Tempel - 長興寺

Der Tempel befindet sich in der Stadt Shiojiri in der Präfektur Nagano. Der buddhistische Tempel stammt aus der Soto-Sekte und wurde 1527 gegründet . Im Tempel finden Sie einen schönen Garten und den Berg der blauen Kiefer. Jeden Monat halten die Mönche Vorträge über Blumen, Teezeremonien und die Geschichte des Ortes.

Itsukushima-Schrein - 厳島神社

Der Itsukushima-Schrein ist ein Shinto-Schrein auf der Insel Itsukushima in der Nähe der Stadt Hatsukaichi in der japanischen Präfektur Hiroshima, der auf Wasser gebaut wurde.

Bekanntmachung

Sensoji-Tempel - 浅草寺

Dieser Tempel befindet sich in der Stadt Tokio, in Asakusa und ist einer der beliebtesten Tempel in Tokio. Sensoji wurde in der Nähe für die Göttin von Kannon gebaut. Der Tempel wurde 645 gebaut. 

Bekanntmachung

Ich hoffe euch haben die Videos und der Artikel gefallen. Teilen Sie mit Freunden, um die Kultur Japans zu erweitern .