Wehrpflicht in der Welt von k-pop

Bekanntmachung

Südkorea ist ein Land, das die Wehrpflicht sehr ernst nimmt. Dort haben Sie keine Kündigungsmöglichkeit wie in Brasilien und anderen Ländern. Wer sich nicht an das Gesetz hält, verliert seine Freiheit durch den Verbleib im Zuchthaus. Und diese Zeit ist auch für die Fans sehr traurig, da es keine Ausnahmen für K-Pop-Gruppen oder andere Künstler gibt, die das Alter von 30 Jahren erreichen.

Der Militärdienst beginnt ab dem 20. Lebensjahr, wird aber ab dem 30. Lebensjahr verpflichtend. Der Dienst dauert bis zu 3 Jahre und ist für die Fans eine erschütternde Zeit, da viele auf dem Höhepunkt ihrer Karriere stehen und eine Pause einlegen müssen, um sie zu erfüllen .. mit dem Recht des Landes.

In diesem Artikel werden wir mehr über dieses Thema erfahren, welche Künstler bereits in der Armee gedient haben, welche Maßnahmen die Regierung ergreift, um dies zu lösen und ob dieses Gesetz das Karriereende des K-Pop-Band des Augenblicks: BTS.

Wie funktioniert die Wehrpflicht und wie lange dauert sie?

Der Militärdienst in Südkorea erstreckt sich bei Erreichen der Volljährigkeit sowohl auf Männer als auch auf Frauen, ist jedoch nur für Männer obligatorisch. Das Einstellungsgesetz gibt es seit 1957. Und das Angebot richtet sich nicht nur an die im südkoreanischen Land Geborenen, sondern auch an diejenigen, die die doppelte Staatsangehörigkeit besitzen und sich für Koreanisch entschieden haben. Es hat auch Beziehungen zu Menschen, die schon lange in Südkorea leben.

Bekanntmachung

Das Militärmandat Südkoreas gehört zu den vier strengsten der Welt, hinter Nordkorea, Israel und Singapur. Der Mann muss also 18 bis 28 Jahre alt sein, um sich anzumelden, wenn er es nicht tut, kann er festgenommen werden. Und auch der Umgang mit den Häftlingen ist dort wenig attraktiv! Ein Mensch kann jahrzehntelang ohne seine Freiheit leben.

Die Situation ist so ernst, dass die Person, selbst wenn sie gesundheitliche oder körperliche Probleme hat, in Anspruch genommen werden sollte, aber sie leistet eine Art nicht aktiven Dienst, als wäre es ein freiwilliger Dienst für die Gesellschaft. In diesem Fall verbringt die Person zwei Jahre in dieser Art von Dienst.

Es gibt einige Ausnahmen bei der Einstellung für Koreaner mit Diabetes, da es sich um eine Krankheit handelt, die den Menschen schwach macht, mit Nahrungsbeschränkung und wenn er verletzt ist, dauert die Heilung lange und kann das Problem verschlimmern, bei dem Fall kann die Person einen Verzicht beantragen. Eine weitere Ausnahme bilden olympische Athleten, die eine Goldmedaille gewinnen, da dies als eine Form des Dienstes für das Land gilt.

Die Rekrutierungszeit hängt auch von der Art der gewählten Dienstleistung ab. Die Leute online zeigte die Dauer für jeden der Wehrdienste:

Nichtaktiver Dienst (Sozialarbeit) – Jahre

Bekanntmachung

Nicht aktiver Service (Industrietechniker) - 2 Jahre und 10 Monate

Nicht aktiver Dienst (Ärzte, Rechtsanwälte, Tierärzte) und Forscher) – 3 Jahre

Marine - 1 Jahr und 9 Monate

Heer - 1 Jahr und 9 Monate

Marinearmee - 1 Jahr und 11 Monate

Luftwaffe - Jahre

Bekanntmachung

Koreanische Künstler werden bald in der Armee dienen

Das Herz der Fans schmerzt in dieser Zeit, auch wenn es für viele keine große Sache erscheint, aber das Fehlen einer Wehrpflicht für bestimmte Mitglieder einer Gruppe kann dazu führen, dass die Band mit der Zeit an Stärke verliert.

Oh, und es ist wichtig zu beachten, dass das Alter einer Person in Südkorea anders gezählt wird. Bei der Geburt ist die Person 1 Jahr alt, da die Tragzeit berücksichtigt wird, und dann zählt das Alter normal. Sie berücksichtigen also das Alter dort. Einige K-Pop-Sänger sind bereits wenige Schritte davon entfernt, sich zu engagieren. Mal sehen, was sie sind.

1 - Jin (BTS)

Jin oder Kim Seok-jin (김석진) geboren am 4. Dezember 1992, ist er der Älteste der Gruppe. Berücksichtigt man das Alter auf Koreanisch im Dezember, wird er 30 Jahre alt, was die Grenze ist, die die Regierung für Künstler auf dem Höhepunkt des Erfolgs festgelegt hat. Jin ist Tenor und spielt Gitarre. Er ist seit Anfang 2013 in der Band.

2 – Wonho (Monsta X)

Wonho oder Lee Ho-seok (이호석) ist bereits 29 Jahre alt (koreanisches Alter) und ist ein ehemaliges Mitglied der Band Monsta X von Starship Entertainment, er trat der Band im Mai 2015 bei. Er blieb in der Gruppe bis zum Start seiner Karriere solo im April 2020. Er zeichnet sich durch ein sehr schönes Gesicht aus, deshalb widmet er sich seit 2018 auch einer Karriere als Model für große Marken.

3 - Jay B (ERHALTEN 7)

Jay B oder Lim Jae-beom (임재범) wird im Januar 2022 29 Koreaner. Seine Karriere begann 2012, aber er wurde bekannt, weil er 2014 der Gruppe Got 7 beigetreten ist. Jay B ist auch ein Schauspieler, der in 3 Dramen und mehrere Varieté-Shows.

Bekanntmachung

4 – Vernon (Siebzehn)

Hansol Vernon Chwe (한솔 버논 최) ist 24 Jahre alt aus Korea. Er ist Rapper, Sänger, Songwriter und Tänzer der Gruppe Seventeen. Vernon wurde in NY, USA, geboren, zog aber im Alter von 5 Jahren nach Südkorea, hat also die doppelte Staatsbürgerschaft und wenn die Person die südkoreanische Staatsbürgerschaft wählt, muss sie sich anmelden, aber ansonsten wird die Person als Einwanderer behandelt.

5 - Mino (Gewinner)

Mino ist der Künstlername von Song Min-ho (송민호), der 29-jährige Rapper, Sänger und Songwriter ist seit 2015 Mitglied der Winner-Gruppe. Seine Karriere begann 2011 und er ist bis heute aktiv. Der Künstler wurde 2016 mit dem Preis Discovery of the Year ausgezeichnet.

6 – Saugt (BTS)

Suga sein Name ist Min Yoon-gi (민윤기) wird im März 2022 29 Jahre alt. Er ist seit seinem Debüt im Jahr 2013 bei BTS, wo er bekannter wurde, aber 3 Jahre zuvor war er bereits Teil einer Rap-Gruppe.  

7 – Xiumin (EXO)

Xiumin, dessen Name Kim Min-seok (김민석) ist, ist 32 Jahre alt, Koreaner und dient bereits in der Armee. Er begann seine Karriere 2012, als er der Band EXO beitrat und blieb bis 2019, als er zum Militärdienst gehen musste.

das BTS-Gesetz

Die Gruppe BTS ist eine der einflussreichsten Bands in Südkorea und hat viel dazu beigetragen Hallyu-Phänomen und es wächst einfach und erobert mehr Menschen auf der ganzen Welt und nimmt seine kulturellen Aspekte ein. Da die meisten Mitglieder fast gleichaltrig sind, konnten die Leute mit der Zeit der Anmeldung sicherlich nicht umhin, sich in irgendeiner Weise auszudrücken.

Trotz mehrerer Einigungsversuche ist es der BTS-Gruppe noch immer nicht gelungen, eine Befreiung von der Wehrpflicht zu erreichen, der einzige Fortschritt war eigentlich die Verlängerung der festgesetzten Frist. Sie hätten bis zum Alter von 30 Jahren (Koreaner) Zeit, um sich anstelle von 28 Jahren anzumelden. Diese Maßnahme wurde schließlich auf jeden südkoreanischen Künstler ausgeweitet. DAS Korea Music Contents Association (MCON), eine Vereinigung, die sich der Entwicklung der K-Pop-Industrie widmet, hat der Ausnahme der Künstler bisher nicht zugestimmt, aber es ist bereits ein Thema, das bewertet werden muss.

Was halten Sie von diesem Gesetz? Bekommen sie bald eine Verzichtserklärung oder einen alternativen Service?