DIE WAHRE BEDEUTUNG VON JAPANISCHEN EMOTIKONEN UND EMOJIS

Kennen Sie die wahre Bedeutung japanischer Emoticons? Einige Emoji, die wir in Chats wie Whatsapp und Facebook auf unserem Handy verwenden, haben ihren Ursprung in Japan. Sehen wir uns einen vollständigen Leitfaden für japanische Emojis und ihren Ursprung an. 

Emojis sind Ideogramme und Smileys (die Gesichter mit Reaktionen und Emotionen usw.), die in elektronischen Nachrichten und Webseiten verwendet werden. Und sie existieren in vielen Genres, einschließlich Gesichtsausdrücken, gemeinsamen Objekten, Orten und Arten von Wetter und Tieren. Sie sind Emoticons sehr ähnlich (Charaktere bilden zusammen eine Art Gesicht

1999 schuf Shigetaka Kurita die ersten weit verbreiteten Emojis. Kurita wurde von Wettervorhersagen inspiriert, die Symbole verwendeten, um das Wetter, chinesische Schriftzeichen und Straßenschilder anzuzeigen.  Zusätzlich zu Manga, der Aktiensymbole verwendete, um Emotionen auszudrücken, wie Lampen, die Inspiration bedeuteten. 

Das erste ist Mizaru [?] der Affe, der nicht sieht. Der zweite ist Iwazaru [?] der Affe, der nicht spricht. Der dritte ist Kikazaru [?] der Affe, der nicht zuhört.  Sie sind als die drei weisen Affen bekannt. Sein Ursprung basiert auf einem japanischen Sprichwort, das besagt, dass wir friedliche Gemeinschaften mit Frieden und Harmonie haben würden, wenn wir nicht das Böse anderer sehen, hören und sprechen.

Einige Emoticons oder Emoji haben ihre Wurzeln in der Manga-Kultur. Das Hauptbeispiel ist das Emoji 💢, das Venen darstellt, die aus der Stirn einer wütenden Person herausragen oder von jemandem getroffen wurden.  Ursprünglich wurde es auf die Stirn oder daneben gezeichnet, heute wird es gewöhnlich allein dargestellt.