Warum werden viele Elektronikgeräte zuerst in Japan eingeführt?

GESCHRIEBEN VON

Matrículas Abertas para o curso de Japonês do Ricardo Cruz Nihongo Premium! Clique faça sua matrícula!

Es ist unmöglich, Technologie nicht mit Japanern in Verbindung zu bringen. So wie Samba Brasilien auf der ganzen Welt repräsentiert, repräsentiert Elektronik Japan. Dies war jedoch nicht immer so und einige Ereignisse waren für die Garantie dieses Titels verantwortlich. 

Japan ist das asiatische Land, das am meisten in Technologie und auch am technologischsten der Welt investiert. Dort finden Sie die unterschiedlichsten Branchen wie Automobil, Elektronik und Robotik. &Nbsp; Dieser letzte Zweig hat das Land sogar zum Gewinner mehrerer Nobelpreise auf dem Gebiet der Wissenschaft gemacht. 

Heute ist Japan das Land mit der größten Anzahl von Unternehmen, die sich auf Technologie konzentrieren, und dem Sitz der größten Unternehmen der Branche. Japans Technologiemarkt ist einer der gefragtesten der Welt und japanische Produkte sind bereits weit verbreitet auf der ganzen Welt. Wir werden im Folgenden einige Fakten vorstellen, die diese technologische Beziehung rechtfertigen könnten. 

Japan und Technologie: Wie begann diese Beziehung?

Wie bereits erwähnt, ist Japan eines der am stärksten industrialisierten Länder der Welt und präsentiert die fortschrittlichsten Techniken und Technologien. Der Industrialisierungsprozess begann dort vor langer Zeit, während der sogenannten Meiji-Ära (1868-1912), die die feudale Wirtschaft des Landes beendete und Familienunternehmen schwächte, bekannt als Zaibatsus.

Por que muitos eletrônicos são lançados primeiro no japão?

Diese kehrten jedoch nach dem Zweiten Weltkrieg sehr stark zurück, als sich Japans Wirtschaft von den Auswirkungen des Konflikts zu erholen begann. Anschließend wird die zaibatusus Unternehmen wie Mitsubishi, Mitsui und Sumitomo entstanden. 

Sony wurde dort ebenfalls 1946 gegründet und entwickelte sich schnell auf dem Gebiet der Elektronik weiter. Die Erfindung des Taschentransistorradios brachte das Unternehmen sowohl in Japan als auch weltweit an die Grenze der elektronischen Entwicklung. Der internationale Erfolg von Unternehmen beruhte auf einer kontinuierlichen Miniaturisierung und sinkenden Herstellungskosten.

Ab der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts verzeichnete Japan ein schnelles Wachstum zwischen Stadt und Industrie, modernisierte seine Aktivitäten und führte sogar Innovationen im produktiven Bereich an, wie beispielsweise die Implementierung des Toyotista-Produktionsmodells. Das Land hat ein bemerkenswertes Wirtschaftswachstum verzeichnet und ist zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt geworden, nachdem es kürzlich von China überholt wurde.

Investitionen in die Wissenschaft bleiben für die Japaner eine Priorität

Trotz einiger wirtschaftlicher Probleme hat Japan Schwierigkeiten, weiterhin in Technologieforschung zu investieren. Das Ziel ist Investitionen in Supercomputer tätigen und ein modernes Weltraumteleskop bauen. Zu diesem Zweck plant die japanische Regierung, das Budget für Wissenschaft und Technologie um 21% zu erhöhen. Wenn die Maßnahme vom Finanzministerium genehmigt wird, hat das Land fast 44 Mrd. R $ (gemäß dem aktuellen Wechselkurs), um in Forschung zu investieren. In Brasilien übersteigen die Investitionen in der Region 4,5 Mrd. R $ nicht.

Dies ist der große Unterschied im Land, der Aufwand zur Aufrechterhaltung der Wirtschaftsmatrix ist groß. Mehr von der Regierung als von der Bevölkerung. Tatsächlich sind die Japaner einfacher als sie aussehen. Technologie zu produzieren ist dort nicht gleichbedeutend mit Technologie nutzen. Aber einige Produkte sind wirklich wichtig für die japanische Routine und hier nicht so sehr. 

Grundlegende Technologien für Japaner

Obwohl die Globalisierung und das Internet eine schnellere Verbreitung von Technologien auf der ganzen Welt ermöglichen, macht der Unterschied zwischen den Ländern einige Elektronikgeräte an einigen Orten häufiger. Es gibt einige Technologien, die in Japan weit verbreitet sind, aber sie sind noch nicht weit verbreitet oder sogar in Brasilien angekommen.

Unten sehen Sie einige Beispiele: 

Automatisches Auto 

In Japan ist die Aufgabe des Fahrens für diejenigen, die Autos ablehnen, aus zwei Hauptgründen viel weniger traumatisch:

  • Das. Standardmäßig müssen Automatikgetriebe und Rückfahrkamera geparkt werden
  • b. Japanische Fahrer sind geduldiger und fahren langsamer, aber mit größerer Beweglichkeit.
Por que muitos eletrônicos são lançados primeiro no japão?

Zusätzlich dazu, dass die meisten Autos neu und von hoher Qualität sind (viele Marken sind Japaner wie Toyota, Nissan, Honda) und mit Automatikgetriebe ausgestattet sind, ist das Bestehen der Fahrerprüfung in Japan äußerst kompliziert und teuer. Daher sind nur diejenigen auf der Straße, die wirklich qualifiziert sind.

Restaurant ohne Kellner

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Gericht direkt aus einer Maschine auswählen, ohne dass Kellner benötigt werden? Ein Prozentsatz der Restaurants, insbesondere der Fast-Food-Restaurants, bestellt und bezahlt direkt an einem Automaten, ähnlich wie an Verkaufsautomaten. Dann setzen Sie sich und warten Sie, bis das Essen in einem Wagen ankommt, der aussieht wie ein Spielzeug-Hochgeschwindigkeitszug. 

Por que muitos eletrônicos são lançados primeiro no japão?

Smarte Uhren

Die bekannten Smartwatches beginnen hier in Brasilien erfolgreich zu sein, aber dort in Japan sind sie bereits beste Freunde mit jungen Menschen. Ö Smartwatch macht das Leben leichter von denen, die ihre Smartphones lieben, es aber nicht wirklich mögen, sie ständig aufladen zu müssen. 

Por que muitos eletrônicos são lançados primeiro no japão?

Hier in Brasilien ist das Gerät nicht neu, aber es hat nicht so viel Popularität gewonnen. In Japan wurden Smartwatches jedoch sogar an der Universität Kyoto verboten. Die Bildungseinrichtung gab eine Erklärung heraus, in der sie ihre Schüler warnte, dass es nicht möglich sein wird, Tests mit Armbanduhren durchzuführen, unabhängig davon, ob sie schlau sind oder nicht. Schließlich können Geräte ihren Benutzern bei der Prüfung einen unangemessenen Vorteil bieten. 

Intelligente Toiletten

Japans Toiletten sind absolut anders. Sie haben wahrscheinlich etwas über sie gelesen. &Nbsp; Obwohl ungewöhnlich, gibt es einige einzigartige und oft nützliche Funktionen, wie zum Beispiel:

- - Sitzheizung: Fast alle Wohn-Toiletten verfügen über eine private Heizung, die hauptsächlich im Winter genutzt wird.

Por que muitos eletrônicos são lançados primeiro no japão?

- - Deodorant: Die Toiletten haben ein System, das einen angenehmen Geruch abgibt, sodass wir keine Sprays verwenden müssen, um das Badezimmer sauber zu halten.

- - Geräusch, das Toilettengeräusche nachahmt: In öffentlichen Toiletten schämen sich japanische Frauen für das Geräusch von Urin und schalten damit beim Urinieren die Toilette ein. Damit hat ein japanisches Unternehmen ein Geräusch erzeugt, das das Geräusch der Entladung simuliert, das gleichzeitig ausgelöst wird, wenn die Person auf der Toilette sitzt.