Namban Matsuri – Ein einziges Festival

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

1970 erkannte Japan, was seine Wiedervereinigung mit der Welt nach der größten historischen Demütigung der Nation der aufgehenden Sonne sein würde. Kapitulation vor den Amerikanern im Zweiten Weltkrieg. Von den 96 Millionen Besuchern der Osaka Universal Fair waren 93 Millionen Japaner. Dies ist ein gutes Beispiel für die Bedeutung, die die Veranstaltung für die Wiederherstellung des japanischen Geistes hatte, als Ausdruck einer aufrichtigen Umarmung für den Frieden.

Portugal als Gastnation spielte damals eine herausragende Rolle bei der Aufführung einer Show von epischen Dimensionen namens Namban Matsuri. Diese kulturelle Geste, an der Künstler beider Nationen teilnahmen, feierte das Zusammentreffen der Völker und ihre Hingabe an das gemeinsame Ideal der Toleranz und des Respekts für die kulturelle Vielfalt unter der Ägide der Ideale der Freiheit.

Mit der Regie von Águeda Cena und der Produktion von Carlos Avilez würde es dann als herausragender künstlerischer Ausdruck in Osaka 70 angesehen. Derzeit gibt es nur wenige Aufzeichnungen darüber, was es schwierig gemacht hat, einen zeitgenössischen Namban Matsuri herzustellen.

Die Idee kam von einem bekannten Künstler der portugiesischen Kultur. Professor Doktor Architekt António Laginha, der in Zusammenarbeit mit der Passos Canavaro Foundation (https://www.fundacaopassoscanavarro.pt) und der ASAO-XXI-Bewegung (https://asao-21.blogspot.pt) sammeln derzeit Informationen, um ein Projekt zu erstellen, das das Treffen zwischen dem Westen und dem Osten feiert, das durch die Ankunft der Portugiesen in Japan (Cipango, wie es damals bekannt war) im Jahr 1543 gekennzeichnet war.

Angesichts der schwierigen Mission ist dieser Text ein Appell an alle, die sich für die japanische Kultur interessieren, die für die Gemeinschaft der in Brasilien lebenden japanischen Ureinwohner von besonderer Bedeutung ist und möglicherweise Aufzeichnungen über die 1970 abgehaltenen Namban Maturi hat. Die Übertragung wäre enorm helfen nicht nur bei der Projektion der lusitanischen Kultur, wo Brasilien auffällt, sondern auch der Japans.

Wenn Sie relevante Informationen haben können, um dieses Ziel zu erreichen, kontaktieren Sie uns bitte über die Adresse https://asao-21.blogspot.pt. Unser aufrichtiger und herzlicher Dank. Arch. Mário Cardoso