Keisuke Honda – Von Rasenflächen von Japan nach Brasilien

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

Anfang des Jahres 2020 kündigte der brasilianische Fußballverein Botafogo FR einen Vertrag an, der von der Mehrheit nicht erwartet wurde. Keisuke HondaDer berühmte japanische Spieler landete in Rio de Janeiro mit einem hervorragenden internationalen Vertragsstatus. Der 33-jährige Honda hat viele Clubs mit großem Ausdruck durchlaufen, wie zum Beispiel den Mailand aus Italien und Russische CSKA. Er nahm auch an 3 Weltmeisterschaften teil, nachdem er bereits ungefähr 100 Spiele für die japanische Mannschaft gespielt hatte.

Sein Kommen nach Brasilien fand großen Anklang in der Fachpresse, bei den Fans und vor allem im Internet und erzeugte sogar mehrere Memes. Das Merkwürdige ist, dass der Verein den Spieler in einem Video mit dem Stil von präsentierte Gameboy Pokemon. Diese Auswirkungen garantierten Botafogo das größte digitale Wachstum seit Mai 2018. Der Club hat bereits mehr als hinzugefügt 34,5 Tausend Neuanmeldungen. Lassen Sie uns etwas mehr über die Geschichte und Karriere dieses Spielers erfahren.

Keisuke Honda - Von der Anonymität zum Ruhm

Wie die meisten wissen sollten, ist die Fußball Es ist nicht die beliebteste Sportart unter den Japanern. Aber seit er ein kleiner Junge war, war Keisuke Honda vom Fußball fasziniert. So sehr, dass er mit nur 8 Jahren bereits den Test für den FC Settsu, eine lokale Mannschaft, bestanden hatte. Einige Zeit später verließ er den Verein und begann für die Ishikawa-Schulmannschaft zu spielen. Dort spielte er eine Schlüsselrolle, um die Stadtmannschaft ins Halbfinale der zu bringen Alle Japan High School .

Der junge Honda wurde seitdem berühmt und wurde 2004 von J. League und dem japanischen Fußballverband als Hauptdarsteller anerkannt. Damals wurde er mit einem Charakter namens verglichen Seisuke Kanou Fußball Anime Hungriges Herz - Wilder Stürmer (vom selben Autor von Captain Tsubasa - Super Champions).

Nach Abschluss seines Studiums spielte Honda für ein Team aus Limburg, Holland, namens VVV Venlo. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in diesem Verein interessierten sich viele europäische Mannschaften für seinen Fußball. Solche Teams wie die großen englischen Teams FC Liverpool und Everton und AFC Ajax aus den Niederlanden.

Von Japan in die Welt

Ende 2009 wurde Honda in die CSKA Moskau, tolle Mannschaft der Liga von Russland. Sein Vertrag wurde für 4 Jahre im Wert von rund 6 Millionen Euro unterzeichnet. Eine seiner großartigen Leistungen war in der Geschichte des Vereins geprägt. Das Spiel fand in der Champions League gegen Sevilla statt, eine großartige spanische Mannschaft, und der Favorit auf den Sieg.

Die Konfrontation blieb unentschieden, bis Honda ein entscheidendes Foul erzielte und seinem Team den Sieg bescherte. An diesem Tag lobte die Sportpresse Honda für den Sieg und sorgte weltweit für Schlagzeilen. Honda war der erster japanischer Spieler, der das Viertelfinale erreicht hat dieses Wettbewerbs. 

Honda bleibt jahrelang im russischen Team auf hohem Niveau und wird von großartigen Trainern hoch gelobt. 2013 verlässt Honda CSKA und unterzeichnet einen Vertrag mit den Mächtigen Mailand Aus Italien. Der japanische Star kam mit großem Status in den Club und erhielt das Trikot Nummer 10.

Mit dem Ende seines Vertrages im Jahr 2017 unterzeichnet Honda einen Vertrag mit Pachuca aus Mexiko. Obwohl er zu dieser Zeit 30 Jahre alt war, blieb seine Leistung und sein Talent am Leben. Mit seiner hervorragenden Teilnahme und 13 Toren in 36 Spielen verhalf er dem Team zum Halbfinale der Klub-Weltmeisterschaft. Im Jahr 2018 wird Honda vom Melbourne Victory of Australia angekündigt. Und im Januar 2020 unterzeichnete er einen Einjahresvertrag mit dem brasilianischen Verein Botafogo.

In der japanischen Nationalmannschaft und außerhalb des Feldes

Bei der Auswahl Japans ist Honda der beste Torschütze bei Weltmeisterschaften, der vierthöchste Torschütze in der gesamten Geschichte der Nationalmannschaft und der neunte Spieler, der am meisten für Japan gespielt hat. Olympische Spiele für Japan unter 23 Jahren. Kritiker haben ihn immer für seine Leistung und Disziplin bei diesen Wettbewerben gelobt.

Obwohl er nie große Wettbewerbe mit Japan gewann, schloss sich Keisuke Honda an Geschichte Nationalmannschaft, gilt als einer der größten und besten japanischen Spieler.

Außerhalb der Rasenflächen ist Honda in mehreren Bereichen tätig. Er besitzt viele Fußballschulen auf der ganzen Welt und besitzt zwei Fußballmannschaften, die Soltilo Angkor FC aus Kambodscha es ist das Brigth Stars FC von Uganda. Darüber hinaus hat Honda das kambodschanische Team freiwillig geschult. Sogar ein Kulturbotschafter in Kambodscha zu werden. In Zusammenarbeit mit dem berühmten Schauspieler ist er auch an einem Investmentfonds beteiligt Will Smith.