Kamamoto, Nakata und Nakamura: die Legenden des japanischen Fußballs

Bereits für die Weltmeisterschaft 2022 qualifiziert, wächst Japan jedes Jahr in der Welt Fußball. Mit einer taktisch angelegten und sehr engagierten Auswahl ist die blauer Samurai erscheinen häufig in den Listen der im Pokal vertretenen Mannschaften, genauer gesagt seit 1998, dem Datum ihrer ersten Teilnahme.

In diesen Jahren seit damals haben einige Spieler ihre Namen in der markiert Fußballgeschichte vom Land, wie Kunishige Kamamoto, Hidetoshi Nakata und Shunsuke Nakamura.

In diesem Artikel erinnern wir an die Errungenschaften der größten Spieler Japaner aller Zeiten.

- Kamamoto, Nakata und Nakamura: die Legenden des japanischen Fußballs
Von links nach rechts: Kamamoto, Nakamura bzw. Nakata.

In einer relativ jungen Vergangenheit (1980er Jahre) galt der japanische Fußball noch als Halbamateur. Mit dem Beginn der Ära Zico no Kashima GeweihMitte 1993 und 1994 erlangte der Fußball im Land der aufgehenden Sonne eine größere Bekanntheit in der Presse und gewann eine große Anzahl von Fans und Fans des Sports.

das Gehen von mehr Brasilianische Spieler (unter anderem Leonardo, Dunga, Washington, Alcindo, Robson Ponte) für japanische Klubs dienten auch dazu, die öffentliche Aufmerksamkeit für den Sport zu erhöhen. In diesem Sinne ist es offensichtlich, dass Brasilien schon immer großen Einfluss auf den Erfolg der japanischen Ligen hatte, da das „Marketing“ außerhalb des Spielfelds in Verbindung mit der Qualität auf dem Spielfeld wesentlich zur Verbesserung des japanischen Fußballs beitrug.

Von da an begannen viele junge Menschen, zu großen Athleten des Weltfußballs aufzublicken, und säten den Traum, Profis zu werden. So entstehen weiterhin unzählige hervorragende japanische Fußballspieler. In letzter Zeit hat die Zahl japanischer Athleten in europäischen Ligen stark zugenommen, eine Tatsache, die eine Steigerung der technischen Qualität der blauen Samurai im Laufe der Jahre zeigt.

Wenn wir seit den 2000er und 2010er Jahren Sterne in Europa leuchten sehen, wie Honda, Kagawa, Nagatomo, Inamoto und Okazaki, wir hatten auch Namen aus weiter zurückliegender Vergangenheit wie Kunishige Kamamoto, Nakamura und Nakata, das Hauptthema dieses Artikels.

Also, gehen wir zu ihnen!

Kunishige Kamamoto

- Kamamoto, Nakata und Nakamura: die Legenden des japanischen Fußballs

Kunishige Kamamoto (1944 – ) spielte von Anfang der 1960er bis Mitte Ende der 1970er Jahre (1964 – 1977) für die Nationalmannschaft. Er wird von vielen als der größte japanische Spieler der Geschichte angesehen, da er während seiner gesamten Karriere für Yanmar Diesel (heute Cerezo Osaka) gespielt hat, zu einer Zeit, als der japanische Fußball noch nach Professionalisierung strebte und die Mannschaften überwiegend Firmennamen hatten.

Kamamoto ist bis heute mit 80 erzielten Toren der beste Torschütze in der Geschichte des japanischen Teams. Der Spieler spielte sogar gegen Pelé, damals bei Cosmos, eine äußerst bemerkenswerte Tatsache für einen orientalischen Spieler dieser Zeit. Außerdem gewann er eine Bronzemedaille in der Olympia von Mexiko im Jahr 1968.

Am Ende seiner Karriere war er Trainer von Gamba Osaka (zwischen 1991 und 1994), dem größten Rivalen von Cerezo Osaka. 1995 trat er der Politik.

Shunsuke Nakamura

- Kamamoto, Nakata und Nakamura: die Legenden des japanischen Fußballs

Shunsuke Nakamura (1978 – ) ist einer der größten Mittelfeldspieler in der Geschichte des Weltfußballs, der zwischen 2005 und 2009 mit dem Celtic-Trikot weltweit aufgefallen ist. Er war hauptsächlich dafür verantwortlich, Celtic wieder aufzubauen und es zum schottischen Spitzenteam zu machen.

Linkshänder, unglaublicher Freistoßspieler, mehrfacher Meister der japanischen Nationalmannschaft (2 Asienpokale, 1 4 Nations Cup und 5 Kirin Cups) und Torschütze von 24 Toren für die Blues, der Spieler spielt immer noch professionell (auf dem Höhepunkt von seine 43 Jahre!), Teil des Kaders von Yokohama FC, aber offensichtlich ohne die gleiche Kraft der Celtic-Ära.

Um mehr über die Karriere dieses legendären Spielers zu erfahren, sehen Sie sich das folgende Video auf dem YouTube-Kanal von Gol de Canela an:

Wir empfehlen Ihnen auch, auf YouTube nach den Bewegungen des Asses zu suchen, insbesondere nach den Freistößen, einer ikonischen Fähigkeit, die ihn so berühmt gemacht hat, da er in dieser Hinsicht tatsächlich und rechtlich der Beste unter allen Japanern war jemals einen Fuß auf den Rasen gesetzt.

Eine Kuriosität ist, dass Nakamura in Bezug auf das fortgeschrittene Alter immer noch von Kazu Miura übertroffen wird, der mit seinen 55 Jahren weiterhin agiert. Bald werden wir diesem anderen Spieler einen ganzen Artikel widmen. Bleiben Sie also auf unserer Website auf dem Laufenden.

Hidetoshi Nakata

- Kamamoto, Nakata und Nakamura: die Legenden des japanischen Fußballs

Zu guter Letzt werden wir über Hidetoshi Nakata (1977 – ) sprechen, offensiver Mittelfeldspieler, ehemaliger Star des japanischen Teams, der vom Brasilianer Toninho Moura enthüllt wurde. Athlet mit großem Geschick auf beiden Beinen, Passqualität und Protagonist des japanischen Fußballs in den 2000er Jahren, der sich die Verantwortung mit Mittelfeldspieler Nakamura teilt.

Von Pele als einer der 100 besten Fußballspieler der Welt aufgeführt, spielte der Japaner bei drei Weltmeisterschaften für die blauen Samurai: 1998, 2002 und 2006 und bei zwei Olympischen Spielen: 1996 und 2000.

Er wurde bei Bellmare Hiratsuka vorgestellt und war im italienischen Fußball erfolgreich, als er für Roma (2000 und 2001) und Parma (2001-2004) spielte, und beendete seine Karriere im englischen Fußball, als er für Bolton (2005-2006) spielte.

Dies war, wie Nakamura, einer der Typen, die ich das Vergnügen hatte, im Fernsehen spielen zu sehen. Allerdings war Nakata zu diesem Zeitpunkt bereits am Ende seiner Karriere (beendet während der WM 2006 in Deutschland). Das Privileg gehabt zu haben, einen der größten Stars in der Geschichte des japanischen Fußballs zu sehen, erfüllt mich mit Stolz und alle, die ebenfalls diese Gelegenheit hatten.

Wenn es um Fußball geht, ist Nakata zweifellos einer der Namen, die den Japanern am häufigsten aus dem Mund fallen.

Sehen Sie die Höhepunkte seiner Karriere im folgenden Video:

Andere wichtige japanische Spieler

Um niemanden wichtigen auszulassen und kein Unrecht zu begehen, listen wir hier weitere japanische Fußballer auf, die sich international (oder für die Nationalmannschaft des Landes) hervorgetan haben.

Sehen Sie sich unsere Liste an:

  • Keisuke Honda (Er spielte für große Mannschaften im Weltfußball, wie Mailand, ZSKA, Botafogo und andere).
  • Shinji Kagawa (spielte für Manchester United und Borussia Dortmund).
  • Inamoto (Mittelfeldspieler, der Anfang des Jahrhunderts bei Arsenal und der japanischen Nationalmannschaft erfolgreich war).
  • Kazu Miura (legendärer Spieler, der für Santos, Palmeiras und die japanische Nationalmannschaft spielte).
  • Alex (brasilianischer eingebürgerter Japaner).
  • Okazaki (spielte in großen Mannschaften des deutschen, englischen und spanischen Fußballs. Er spielt für Huesca).
  • Takefusa Kubo (junger Athlet von Real Madrid, nach Mallorca ausgeliehen).
  • Yasuhito Endo (erfahrener Mittelfeldspieler, der bei den Weltmeisterschaften 2006, 2010 und 2014 für die japanische Nationalmannschaft spielte. Derzeit bei Gamba Osaka)
  • Yuto Nagatomo (berühmter beidhändiger Flügelspieler, spielte für Internazionale de Milan und Olympique de Marseille, außerdem spielte er für die Nationalmannschaft seines Landes).
  • Yoshida (Samurai-Verteidiger seit mehreren Jahren. Er spielte im englischen Fußball für Southampton und ist derzeit bei Sampdoria in Italien).

Japanisches Fußballvokabular

  • サッカー (sakkaa) = Fußball.
  • サッカー選手 (sakkaa senshuu) = Fußballspieler.
  • ゴール (gooru) = Ziel.
  • フリーキック (furikikku) = Freistoß.
  • FW (fudaburiu) = Stürmer.
  • MF (emuefu) = Mittelfeldspieler.
  • ディフェンダー (difendaa) = Verteidiger.

Um auf eine vollständige Liste der Fußballbegriffe auf Japanisch zuzugreifen, Klicken Sie hier und lesen Sie unser ausführlicher Artikel!

Wie geht's? Hat Ihnen der Artikel gefallen? Vergiss nicht zu liken, zu kommentieren und mit deinen Freunden zu teilen!

Teile diesen Artikel: