Goldene Woche in Japan – Eine Woche der Feiertage

Viele Brasilianer rühmen sich ihrer drei aufeinander folgenden Feiertage, aber wussten Sie, dass es in Japan eine ganze Woche Ferien gibt? Wir sprechen über die goldene Woche, die berühmte goldene Woche. Heute werden wir sehen, was in dieser großen japanischen Woche passiert.

DAS goldene Woche [ゴールデンウィィク] oder goldene Woche ist die Verbindung von vier japanischen Feiertagen in einem Zeitraum von 7 Tagen, die normalerweise mit Wochenenden kombiniert werden. Die Goldene Woche ist einer der drei größten japanischen Feiertage und findet vom 29. April bis 5. Mai statt.

Die Goldene Woche ist ein Nationalfeiertag, daher nutzen viele Arbeiter und Studenten die Gelegenheit, Urlaub zu machen und sich in den Häusern von Verwandten auszuruhen, zu reisen oder zu genießen.

Was sind die Feiertage oder Daten, aus denen sich die Goldene Woche zusammensetzt? Lassen Sie uns im Folgenden ein wenig über jedes spezielle Datum der Goldenen Woche erfahren.

Was ist die Goldene Woche?

Wie bereits erwähnt, ist dies die längste Urlaubszeit in Japan. Viele japanische Bürger nehmen während dieses Urlaubs bezahlten Urlaub, und einige Unternehmen sind vollständig geschlossen und geben ihren Mitarbeitern Freizeit.

Die Goldene Woche ist für viele japanische Arbeiter die längste Urlaubszeit des Jahres. Nur zwei andere japanische Feiertage dauern den größten Teil der Woche: das japanische Neujahr im Januar und das Obon-Festival im August.

Der Urlaub kann auch genannt werden oogatarenkyuu [大型連休] was wörtlich langer Urlaub oder großer Urlaub bedeutet. In Japanisch kann auch die Goldene Woche geschrieben werden Oogonshuukan [黄金週間].

Siehe unten die Feiertage, aus denen die Goldene Woche besteht:

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
DatumUrlaubJapanischer NameGefeiert
29. AprilGeburt des KaisersTencho Setsu [天長節]1927-1948
29. AprilGeburtstag des KaisersTenno Tanjobi [天皇誕生日]1949-1988
29. AprilGrüner TagMidori no Hi [みどりの日]1989-2006
29. AprilShowa TagShowa no Hi [昭和の日]2007 bis heute
von MaiTag der VerfassungKenpō Kinenbi [憲法記念日]1949 bis heute
von MaiBürgerferienKokumin no Kyūjitsu [国民の休日]1988-2006
von MaiGrüner TagMidori no Hi [みどりの日]2007 bis heute
von MaiKindertagKodomo no Hi [子供の日]2007 bis heute

Geschichte und Ursprung der Goldenen Woche

Aufgrund der Anwendung des nationalen Feiertagsgesetzes im Jahr 1948 konzentrierten sich die Feiertage auf den Zeitraum vom 29. April bis 5. Mai, und dieser Zeitraum wurde aufgrund des Einflusses der Filmwelt als Goldene Woche bekannt.

Im Jahr 1951 verzeichnete der Film Jiyū Gakkō in dieser Woche voller Feiertage höhere Ticketverkäufe als zu jeder anderen Jahreszeit (einschließlich Neujahr und Obon). Dies veranlasste den Geschäftsführer von Daiei Film Co., Ltd., die Woche "Goldene Woche" basierend auf dem japanischen Radiojargon "Goldene Zeit" zu synchronisieren, was den Zeitraum mit den höchsten Bewertungen von Hörern angibt.

Zu dieser Zeit war der 29. April ein Nationalfeiertag zum Gedenken an die Geburt von Kaiser Shōwa. Nach seinem Tod 1989 wurde der Tag in "Dia da Verde" umbenannt. 2007 wurde der Grüne Tag auf den 4. Mai verschoben und der 29. April in Shōwa-Tag umbenannt, um dem verstorbenen Kaiser zu gedenken.

29. April - Die Goldene Woche beginnt

In der Vergangenheit war dies auch das Datum des Geburtstages des Kaisers, aber dieser Nationalfeiertag bezieht sich auf den regierenden Kaiser. So sehr, dass derzeit dieser Feiertag am 23. Februar stattfindet. An die Regierungszeit von Kaiser Hirohito erinnert noch immer der Name Showa no Hi.

Showa no hi (昭和の日) heißt der aktuelle Feiertag, an dem der Geburtstag des 1989 verstorbenen ehemaligen Showa-Kaisers gefeiert wird. An diesem Tag erinnern sich die Japaner an die 63 Jahre Showa-Ära und auch an die Schwierigkeiten, die sie während dieser Zeit durchstehen mussten damals turbulentes Wetter.

Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde dieser Feiertag auch genannt Tenchōsetsu [天長節], der sich auf den Jahrestag der Gemahlin der Kaiserin bezog. Nach dem Krieg wurde er von der neuen Regierung umbenannt Tennō tanjōbi, in weniger formaler Sprache. Zwischen 1989 und 2006 wurde der 29. April verwendet, um sich auf den grünen Tag zu beziehen.

Goldene Woche

Mai - Kenpõkinenbi (Tag der Verfassung)

Der Tag der Verfassung (憲法記念日) ist ein wichtiger Tag, an dem die Japaner über die Bedeutung der japanischen Gesetze, der Demokratie und der japanischen Regierung nachdenken. Dieser Feiertag trat im Jahr 1947 in Kraft.

Diese Verfassung war verantwortlich für den 1952 unterzeichneten Friedensvertrag. Japan hat eine friedliche Politik und führt keine Kriege, nur wenn es zur Selbstverteidigung dient.

4. Mai - Midori no hi (Grüner Tag)

Bis 2006 war die Grüner Tag (みどりの日) Früher wurde es am 29. April, dem Datum des Geburtstages von Ex-Kaiser Showa, gefeiert, aber auf den 4. verschoben, um die Lücke zu schließen. Der Tag ist der Umwelt und der Natur gewidmet.

Dieser Tag wurde geschaffen, weil der Kaiser Pflanzen und Natur liebte. Er studierte und veröffentlichte auch mehrere Werke auf dem Gebiet der Meeresbiologie. Diese Harmonie mit der Natur hat eine starke Verbindung mit den Prinzipien des Shintoismus.

Goldene Woche

An diesem Tag gibt es viele Aktivitäten, bei denen Bäume gepflanzt, Parks gesäubert, über Umweltprobleme gesprochen und die Japaner der Natur näher gebracht werden.

Mai - Kodomo am Hi (nbsp; hi   hi (Kindertag))

Kodomo no hi [こどもの日] gilt als Kindertag, aber dieses Datum wird auch als „Tango no Sekku“ (Kindertag) bezeichnet. Das Tango-Event findet am 5. des fünften Monats statt, aber früher nach dem chinesischen Kalender war der Tag der 5. Juni.

Dieser Tag soll den Kindertag feiern, richtet sich aber hauptsächlich an Jungen. Die Mädchen haben ihren eigenen Tag, die Hina Matsuri das passiert am 3. März. Es gibt auch ein Kinderfest namens Shichigosan.

An diesem Tag riefen Karpfenstreamer an Koinobori, werden in den Gärten aufgehängt, um Stärke und Entschlossenheit zu symbolisieren. Familien zeigen auch Samurai-Puppen, Rüstungen, Helme und Samurai-Waffen, um Helden darzustellen. Kintaro.

Goldene Woche

Darüber hinaus werden andere Symbole verwendet, wie z. B. Shoki, Momotaro, Shobu. An diesem Tag essen die Kinder Chimaki, Reisbällchen, die in Bambusblätter gewickelt sind An diesem Tag rief das Karpfenlied Koinobori uta.

Dies ist eine der wichtigsten Wochen in Japan. Für viele sind es Feiertage und Vergnügen, für andere erinnert es sich an diese wichtigen Daten und feiert sie. Und für Sie? Hat dir der Artikel gefallen? Teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Silberwoche - Silberwoche

Wenn es eine goldene Woche gibt, gibt es eine silberne Woche? Ja, es heißt Silberwoche [シルバーウィーク] und kann sich auf jede andere Reihe von Feiertagen als die Goldene Woche beziehen. Normalerweise finden Feiertage im September, Oktober und November statt.

Im Jahr 2009 gewann dieser Begriff an Stärke, um sich auf Sequenzen von 3 Feiertagen zu beziehen, die im September stattfinden. Dieser Werbebegriff wurde in den 1950er Jahren von der Filmindustrie geschaffen und verteidigt, um sich auf eine Zeit zu beziehen, die sich auf den Tag der Kultur konzentriert.

Es kann sich auf den Zeitraum vor und nach den Erntedankfesttagen im November beziehen. Nicht jedes Jahr kann sich die Reihenfolge der Feiertage über einen langen Zeitraum anpassen oder ein Wochenende dauern. Dies sind normalerweise Daten wie der Tag der älteren Menschen, der Kulturtag und andere.

Goldene Woche in China

Die Chinesen haben auch das gleiche Feiertagsschema wie Japan kopiert. Die Goldene Woche [黄金周] in der Volksrepublik China ist der Name eines sieben- oder achttägigen Nationalfeiertags, der im Jahr 2000 eingeführt wurde.

Es gibt mehr als eine goldene Woche in China. Der erste heißt Chunyun und findet um das chinesische Neujahr im Januar und Februar statt. Eine weitere goldene Woche kann am 1. Oktober stattfinden, wenn das Herbstfest kurz vor dem Nationalfeiertag steht.

Es gibt auch die Goldene Woche der Arbeit, die am 1. Mai beginnt. Diese Woche wurde 2007 eingestellt, aber 2019 wieder eingeführt. Was halten Sie von diesen Auslandsferien? Könnte Brasilien seine goldene Woche haben? Es wäre das Karneval?

NIHONGO Goldene Woche

Zusätzlich zu all der Goldenen Woche, über die wir in diesem Artikel gesprochen haben, gibt es eine Online-Veranstaltung von Ricardo Cruz, die sich an diejenigen richtet, die Japanisch lernen möchten. Er nennt dieses Ereignis Nihongo Golden Week. Eine kostenlose Veranstaltung zur japanischen Sprache.

Ich möchte diesen Artikel beenden, indem ich Sie zur Teilnahme an dieser Veranstaltung einlade Klicken Sie hier. Mit Ihrer Registrierung auf der Website garantieren Sie bereits Ihre Teilnahme an der nächsten Goldenen Woche. Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen, wenn es dir gefallen hat, teile und hinterlasse deine Kommentare!

Teile diesen Artikel: