Einblicke in die Auswirkungen der Anime-Kultur auf die Spielautomatenindustrie

[ADS] Werbung

1917 markierte den Beginn von Anime, seither haben japanische Zeichentrickfilme tiefgreifende Auswirkungen auf andere Kulturen. Wenn Sie sich viele bekannte Künstler ansehen, wurden sie auf irgendeine Weise von Anime inspiriert. Es ist dafür bekannt, fortschrittlich zu sein und neue Ideen in die Welt einzuführen. 

Auch heute noch ist es eine Inspiration für Menschen, die etwas Besonderes schaffen wollen oder viel Einfluss haben. Der Anime inspirierte nicht nur das Artwork, sondern schuf auch ein völlig neues Gaming-Genre – Spielautomatenspiele. 

In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Anime die Spielautomatenindustrie übernommen hat.

Was sind Animes?

Anime ist ein Wort, das ausschließlich zur Beschreibung von Animationen verwendet wird, die aus dem stammen Japan.

Anime kann sich auf jede Art von Animation beziehen, beschreibt jedoch typischerweise eine bestimmte Art von animierter Kunst mit spezifischen Eigenschaften wie: detaillierte Illustrationen, Charaktere mit großen Emotionen und Reaktionen, rasante Actionsequenzen und fantastische oder futuristische Themen.

Wenn Sie nach einer Vielzahl von Shows mit unterschiedlichen Zwecken suchen, sind Sie bei Anime genau richtig. In den letzten Jahren hat sich Anime von einem Guilty Pleasure zu einem Mainstream entwickelt. Mit der jüngsten Zunahme der Popularität stehen jetzt mehr Optionen zur Verfügung als je zuvor. Egal, ob Sie etwas Unbeschwertes oder Dunkles und Mutiges wollen, es gibt definitiv einen Anime für Sie.

Das Wachstum der Spielautomatenindustrie

die Branche von Schlüssel hat in den letzten Jahren ein schnelles Wachstum erlebt und wird sich voraussichtlich fortsetzen. Der globale Markt für Spielautomaten wird Prognosen zufolge bis 2022 1TP23Q196 Milliarden erreichen, was zum Teil durch die Popularität von mobilen Gaming-Apps angetrieben wird. 

Die Popularität von Spielautomaten lässt sich leicht durch ihre universelle Anziehungskraft erklären. Spielautomaten sind einfach zu bedienen und bieten den Spielern die Möglichkeit, riesige Geldpreise zu gewinnen, was sie für eine große Anzahl von Menschen äußerst attraktiv macht.

Einblicke in die Auswirkungen der Anime-Kultur auf die Spielautomatenindustrie

Der enorme Einfluss auf die Kultur der Spielautomaten

Seit seiner Gründung hat Anime einen der Hauptbeiträge zur kulturellen Entwicklung der Welt der Spielautomaten geleistet. Die Popularität von Anime unter Slot-Spielern ist unverkennbar, und von Anime inspirierte Slots sind extrem beliebt geworden.

Der Spielautomat mit dem Namen „Anime Slot“ wurde 2001 eingeführt und wurde sofort zu einem der beliebtesten Spielautomaten in Japan.

Ein beliebtes japanisches Spielautomatenspiel ist „Evangelion“, das auf dem gleichnamigen Anime basiert. Das Spiel wurde 2006 veröffentlicht und ist seitdem eines der beliebtesten japanischen Spielautomatenspiele in Japan.

Ein weiteres Beispiel für ein beliebtes, von Anime inspiriertes Spielautomatenspiel ist „Sailor Moon Crystal“, das 2016 von Bandai Namco veröffentlicht wurde. Das Spiel folgt der Geschichte des ursprünglichen Animes und bietet den Spielern die Chance, echte Geldpreise zu gewinnen.

Ein weiteres Beispiel ist das Spielautomatenspiel Ghost In the Shell, das auf einem der großartigsten Animes aller Zeiten basiert und die erstaunliche Grafik und Charaktere der erfolgreichen Anime-Serie mit klassischer Spielautomaten-Action kombiniert.

Spielautomatenspiele sind nicht die einzigen, die von Anime beeinflusst werden. Auch viele andere Spiele wie „Street Fighter“ wurden von Anime beeinflusst. „Street Fighter“ war ursprünglich ein 2D-Kampfspiel, wurde aber als 3D-Kampfspiel überarbeitet.

Die reiche Präsenz der Anime-Kultur in der Spielautomatenindustrie ist größtenteils auf die Vorliebe westlicher Spieler für japanische Spiele zurückzuführen. Ein bemerkenswertes Beispiel für dieses Phänomen ist das Final Fantasy-Franchise, das nicht nur eines der erfolgreichsten Videospiel-Franchises aller Zeiten ist, sondern auch eines der beliebtesten animierten Franchises im Westen.

Warum sind sie so beliebt?

Die Glücksspielbranche hat in dieser Nische aus vielen Gründen Erfolg gehabt, der wichtigste ist der hohe Detaillierungsgrad der Fantasy-Elemente, zusammen mit faszinierenden Handlungssträngen und Charakteren mit übermenschlichen Fähigkeiten.

In diesen Geschichten ist alles möglich. Spieleentwickler können dieses Genre also nutzen, um mit Ideen zu experimentieren. Der Animationsstil ist optisch ansprechend und die Handlungsstränge sind fesselnd.

Die Glücksspielindustrie boomt mit fortschreitender Technologie. Dies gibt den Spielern mehr Möglichkeiten, ihre Charaktere zu verwurzeln und sich auf andere Weise mit dem Spiel zu beschäftigen. Infolgedessen haben die Spieler höhere Erwartungen an ihr Spielerlebnis.

Als die Videospiele entwickeln sich weiter, sie konzentrieren sich immer mehr auf Fantasy-Themen. Wenn Entwickler darüber nachdenken, mehr Fantasy-Elemente in zukünftige Spiele einzubauen, wird Anime zu einem relevanten Bezugspunkt.

Fazit

Kurz gesagt, es ist klar, dass die Anime-Kultur durch ihren Einfluss auf einzelne Franchises, die Branche als Ganzes und die Popularität japanischer Spiele unter westlichen Spielern einen enormen Einfluss auf die Gaming-Industrie hatte.

Anime-inspirierte Spiele erfreuen sich wachsender Beliebtheit und werden dies wahrscheinlich auch weiterhin tun, wenn die Technologie voranschreitet. Immer mehr Entwickler bauen Fantasy-Elemente in ihre Spiele ein, wodurch sie für ein breiteres Publikum attraktiver werden.

Teile diesen Artikel: