Die 6 besten Apps für Eltern

Während sich einige Eltern darüber beschweren, dass ihre Kinder den ganzen Tag am Telefon verbringen, halten andere mit der jüngeren Generation Schritt und beherrschen neue Technologien. In diesem Artikel werden wir einige nützliche Apps für Eltern sehen, um die Zeit ihrer Kinder zu kontrollieren oder etwas Ruhe zu haben.

Familienverbindung

Dies ist die Kinderüberwachungssoftware von Google, die sie immer beliebter macht. Es bietet nahezu die gesamte Palette klassischer Funktionen – von der zeitlichen Begrenzung bis zur Ortung des Kindes.

Es gibt eine Funktion, um das Smartphone des Kindes über das Smartphone der Eltern aus der Ferne zu sperren - das ist nützlich, wenn das Kind spielt und die Dinge im Leerlauf sind. Aber leider gibt es keine Funktion, um inakzeptable Inhalte zu blockieren.

Mit der App können Sie auch eine Familiengruppe erstellen und bis zu fünf Personen einladen, ihr beizutreten. Alle Gruppenmitglieder haben Zugriff auf dieselben Notizen und denselben Kalender und können sich mithilfe von Google Assistant Erinnerungen senden.

Benutzer von Family Link haben festgestellt, dass der Standort und die Komplexität der Konfiguration nicht sehr genau sind. Der Google-Support kommt jedoch umgehend zur Rettung, und das kann nicht anders, als froh zu sein.

- die 6 besten Apps für Eltern

ESET NOD32 Kindersicherung

Dieses Programm wird Eltern von kleinen Kindern und Grund- und Oberschülern helfen, die Nutzung von Smartphones und Tablets zu kontrollieren. Die App blockiert Website-Besuche nach 20 Kategorien und ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Listen zu erstellen.

Sie können die Online-Aktivitäten Ihres Kindes überwachen und Berichte für den Tag, die Woche oder den Monat erhalten. Die App steuert die Einschaltzeiten des Gerätes und passt diese beispielsweise an die Schulzeiten an.

- die 6 besten Apps für Eltern

Leben 360

Life 360 spart Ihnen viel Zeit und Nerven – denn Sie wissen immer, wo sich Ihre Kinder oder sogar Ihr Ehepartner aufhalten. Die Anwendung ermöglicht es Ihnen, Informationen über den Standort von Familienmitgliedern in Echtzeit zu erhalten, basierend auf Daten von einem GPS-Modul oder durch Überprüfung sozialer Netzwerke. Auf diese Weise können Eltern benachrichtigt werden, wenn ihr Kind in der Schule ankommt und nach Hause zurückkehrt.

- die 6 besten Apps für Eltern
Leben 360

was was

So seltsam es auch klingen mag, die What-What-App wurde entwickelt, um die Gedanken Ihres Kindes von Smartphones abzulenken und Spaß mit der Familie zu haben. Jede Woche haben Sie zwei Ideen, die Ihnen dabei helfen, Spaß mit Ihren Kindern zu haben.

Sie müssen nur das Geschlecht und das Alter des Kindes angeben, und das System sucht ungewöhnliche Spiele für Sie heraus. Gehen Sie zum Beispiel den ganzen Tag ohne Strom aus oder schmücken Sie den Fahrstuhl mit Bildern und brillanten Fotos. Und wenn Sie weitere interessante Optionen für die Freizeit wünschen, können Sie 25 weitere originelle Ideen kaufen.

Wunderliste

Es ist ein einfaches Programm zur Selbstplanung: Sie können Aufgabenlisten erstellen, Feedback geben und Fristen für sich selbst festlegen. Besonders für Eltern mit zwei oder mehr Kindern ist es hilfreich, über alle Familienpläne informiert zu sein und rechtzeitig an Fristen erinnert zu werden.

Die kostenpflichtige Version impliziert die gemeinsame Nutzung mit anderen Nutzern. So können sich Eltern und Kinder an den Nachhilfeunterricht, eine Schulversammlung oder einen Ausflug ins Landhaus erinnern lassen.

- die 6 besten Apps für Eltern
Top 6 Apps für Eltern

7-Minuten-Training

Die meisten Mütter haben einen hektischen Tagesablauf, in dem sie „alles tun müssen. Am Ende des Tages, besonders wenn sich die Müdigkeit aufbaut, möchte man sich zumindest ein paar Minuten nur auf sich selbst konzentrieren – entspannen, ausatmen, neue Energie tanken. Diese App ist nur für diesen Fall. Auf jedem Gerät installiert, synchronisiert es Daten mit Google Fit und Fitbit.

Im Jahr 2013 gab es eine Studie in den USA, die herausfand, dass HIST-Übungen dazu beitragen, mit geringem Aufwand phänomenale Ergebnisse zu erzielen.

Für 13 Übungen benötigst du nur 7 Minuten – maximaler Nutzen, minimale Zeit und keine besonderen Geräte. Jede Übung wird 30 Sekunden lang durchgeführt, mit 10-Sekunden-Intervallen zwischen den Übungen. Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Sätze über den Tag ausführen oder einen gewünschten Trainingsplan festlegen.

Teile diesen Artikel:


Schreibe einen Kommentar