Bringen Sie Ihre Japanischkenntnisse auf die nächste Stufe

[ADS] Werbung

Wenn Sie alleine Japanisch lernen, kann der Sprung von der Grundstufe zur Mittelstufe ein großer sein. Versuchen Sie, aus traditionellen Lehrbüchern auszubrechen, um Fortschritte zu erzielen.

Japanisch ist eine faszinierende Sprache und die Zahl der Japanischlerner wächst ständig. Viele Unternehmen profitieren von der Welle des Interesses an Japanisch, da es Berge von Büchern und CDs gibt, die als großartige Hilfsmittel dienen, um Ihnen den Einstieg ins Japanischlernen zu erleichtern. Es ist jedoch etwas schwieriger, Materialien für fortgeschrittene Lerner der Sprache zu finden, und noch weniger für fortgeschrittene Lerner. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und über das Anfängerniveau hinauszugehen. Alles, was es braucht, ist ein wenig Kreativität.

Wir empfehlen zu lesen:

Schreibfähigkeit verbessern

Aufsätze auf Japanisch schreiben zu können, kann sehr vorteilhaft sein, besonders wenn Sie planen, an einer japanischen Universität zu studieren oder für ein japanisches Unternehmen zu arbeiten. Natürlich können Sie dafür King Essays oder ähnliche Seiten verwenden. Denken Sie jedoch daran, dass es zwar einige Unterschiede zwischen dem Schreiben auf Englisch und dem Schreiben auf Japanisch gibt, die Grundlagen des Schreibens jedoch relativ einfach erlernt werden können. 

Das Wichtigste, woran Sie sich vielleicht erinnern sollten, ist, mit einem Brainstorming Ihrer Ideen zu beginnen und sie dann in einer kohärenten Struktur zu organisieren. Sobald Sie eine solide Gliederung haben, können Sie mit dem Schreiben Ihres japanischen Aufsatzes beginnen. 

Auch wenn es zunächst entmutigend erscheinen mag, werden Sie mit ein wenig Übung in der Lage sein, gut geschriebene und genaue japanische Essays zu schreiben.

Bringen Sie Ihre Japanischkenntnisse auf die nächste Stufe
Bringen Sie Ihre Japanischkenntnisse auf die nächste Stufe

Entdecken Sie japanische Wörterbücher und Kanji-Websites

Heutzutage gibt es viele, viele Websites mit japanischen Wörterbüchern, aber nicht alle sind angemessen oder sogar vollständig korrekt. Verbringen Sie einige Zeit damit, sich einige der Websites anzusehen, die für Ihre Zwecke am besten geeignet sind, und stellen Sie sich die folgenden Fragen, bevor Sie die Website mit einem Lesezeichen versehen: Ist sie einfach zu verwenden? Sind Wortdefinitionen klar und prägnant? Bietet die Website Beispielsätze für Wörter? Ist es möglich, Kanji-Zeichen nach Radikal und Bindestrich zu suchen? Es lohnt sich, ein paar Stunden damit zu verbringen, nach einem Online-Wörterbuch zu suchen, mit dem Sie sich wohlfühlen, da es eine Notwendigkeit für Fortschritte im Japanischen sein wird.

Holen Sie sich ein japanisches Comicbuch

Sobald Sie die Grundlagen von Hiragana, Katakana und etwa 100 Kanji beherrschen, beginnen Sie mit dem Erlernen japanischer Kindercomics, die als Manga bekannt sind. Sie sind in asiatischen Lebensmittel- und Geschenkläden, einigen japanischen Kultur- und Anime-Läden und gelegentlich in Antiquariaten und Bibliotheken zu finden.

Wählen Sie Comics und Comic-Anthologie-Magazine, die sich an Grundschüler richten: Während das Material für einen älteren Schüler vielleicht nicht das interessanteste ist, ist das Niveau perfekt für Anfänger, die Japanisch lernen. Darüber hinaus enthalten Comics umgangssprachliches Vokabular und Redewendungen, die Ihre Konversationsfähigkeiten schnell verbessern werden. Eine Strategie bei der Verwendung von Comics als Lernmaterial besteht darin, den Dialog laut vorzulesen und sich sogar beim Lesen selbst aufzunehmen, ihn später anzuhören und zu versuchen, dem Gespräch zu folgen.

Schalten Sie J-Pop ein

Popmusik ist eine der besten Möglichkeiten, Sprachen zu lernen, da sie viele Slang- und Satzmuster enthält. Beliebte Lieder geben Ihnen auch einen Einblick in die aktuelle Kultur und Politik der Menschen, deren Sprache Sie lernen, was ein großes Plus ist, wenn es um Konversation und kulturelle Sensibilität geht. Wenn du anfängst, japanische Musik zum Sprachenlernen zu hören, wähle langsamere Lieder, damit du die Wörter verstehen kannst, und halte ein Blatt mit Liedtexten vor dir.

Auch wenn Sie kein großartiger Sänger sind, singen Sie zu den Texten mit, wann immer Sie können! Dies ist eine großartige Möglichkeit, Wörter und Sätze in Ihr Gedächtnis einzusinken. Außerdem schlägt Paper Help vor, parallele Briefseiten mit japanischen Buchstaben und englischen Übersetzungen nebeneinander zu finden. Diese Struktur macht es sehr einfach, die Buchstaben aufzuschlüsseln und herauszufinden, was die Wörter bedeuten, ohne das Wörterbuch zu sehr zu verwenden. Sie sollten jedoch ein Grammatikbuch oder eine Website griffbereit haben, da sich viele Verbformen von denen in Anfängermaterialien unterscheiden können. Schließlich ist ein großer Vorteil des Japanischlernens durch Musik, dass Sie mit Ihren Freunden zum japanischen Karaoke gehen können!

Weitere Ideen zum selbstständigen Japanischlernen

Verzweigen Sie sich und experimentieren Sie mit verschiedenen Möglichkeiten, Japanisch zu lernen. Sobald Sie mit mehr Konversations-, Konversationsjapanisch vertraut sind, versuchen Sie, sich ein japanisches Drama anzusehen. Wenn möglich, schalten Sie auf ein Drama mit Untertiteln auf Japanisch ein, nicht auf Englisch. Dadurch wird es einfacher, dem Dialog zu folgen, und es wird Ihre Kanji-Fähigkeiten enorm steigern.

Sehen Sie sich auch japanische Musikpräsentationsprogramme an und achten Sie auf die Texte am unteren Rand des Bildschirms. Versuchen Sie, den Liedtext abzuschreiben, während Sie ihn ansehen, und prüfen Sie, ob Sie die Bedeutung verstehen können. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie die Show oder Musik mehrmals unterbrechen müssen, um aufzuholen, denn das ist alles Teil des Lernprozesses. Oder, wenn Sie wirklich Lust auf eine Herausforderung haben, versuchen Sie, japanische Blogs oder andere Websites zu lesen. Die Möglichkeiten sind praktisch endlos!

Teile diesen Artikel: